Mein Freund (aus Pakistan) wurde getadelt von meinen Eltern - per Mail an mich -

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sag Deinen Eltern, dass solche Mails (auch an Dich) nicht mehr erwünscht sind. Sie mögen Dir/ihm das bitte in`s Gesicht sagen. Und sag ihnen, dass sie Deinen Freund damit beleidigt haben und er nicht mehr kommen möchte. Wird evtl. auch bischen Zeit für Dich, dass Du Dich von Deinen Eltern löst.

Liebe Nathalia,ich weiß ja nicht warum dein Freund immer nur das Negative sieht.Haben deine Eltern schon mal geäußert das sie ihn nicht mögen?? Eigentlich müßte er doch Verständnis dafür haben.Grade in Pakistan legt man nämlich sehr darauf wert das ältere,und meistens sogar der eigene Ehemann und deren ältere Geschwister mit Sie angesprochen werden.Das ist dort eine Frage des Respekts und wird den Kindern schon von klein auf anerzogen,indem sogar der jüngere Bruder zu den älteren schon Sie sagt. Auch mein Schwiegersohn würde es nie wagen mich zu duzen.Für ihn bin ich " Tante". Könnte es vielleicht sein,das er einen Keil zwischen euch treiben will,damit er dich besser unter Kontrolle kriegen kann? Glaubt mir das kann nicht gut gehen,denn es wird immer mehr dazukommen und wenn er jetzt schon so reagiert wird er dir auch später immer Vorhaltungen machen. Auch wenn das für uns Deutsche komisch klingt,aber ich kenne mich mit der Kultur aus.Habe selber dort mehrere Jahre gelebt Und auch wenn man hier mit 18 Volljährig ist und tun und lassen kann was man will,aber zeige ihm das du trotzdem deine Eltern respektierst (auch wenn sie mal tadeln.) und er sie auch respektieren muß wenn ihm was an dir liegt.

Deine Eltern haben eine höchst eigenartige Haltung. Allerdings hätte ich durchaus andere Bedenken, wenn ich deine Mutter wäre. www.1001geschichte.de Probleme löst man nicht mit Mails.

Dein Freund ist so, weil er anders aufgewachsen ist, weil für ihn das Verhalten deiner Eltern alles andere als normal ist, wie ja auch für den Großteil der anderen hier. Wenn du diese Tadelmails wirklich für normal hältst und zu schätzen weißt, dann behandle sie in Zukunft als Privatsache und schütze deinen Freund davor. Behalte sie für dich und mache deinen Eltern wie auch immer klar, dass dein Partner ein erwachsener Mensch ist und sie nicht das geringste Recht haben ihn zu ''tadeln''.

Normal ist das so, dass man, somit man ausgezogen ist und einen eigenen Haushalt führt als erwachsen gilt, die Erziehung ist durch und man ist für sein eigenes Leben verantwortlich. Von dem Tag an an dem ich ausgezogen bin gab es keine ungefragten Kommentare mehr von meinen Eltern. Wenn ich nachfrage bekomme ich eine offene und ehrlich Antwort aber ich werde nicht mehr bewertet und so sollte es auch sein.

Deinem Freund würde ich jetzt wirklich erst mal eine kleine Auszeit gönnen, etwas Abstand um sich abzuregen und wenn dann etwas Gras über die Sache gewachsen ist und deine Eltern gelernt haben ihn als erwachsenen Menschen zu respektieren und ihn nicht mehr als Kind behandeln auch wenn er die Sprache erst noch lernen muss, dann kann man sich vorsichtig wieder annähern. Sich um jemanden ''zu scheren'' ist keine Berechtigung dafür seine Grenzen zu verletzen. Man kann versuchen Ratschläge, Empfehlungen geben (ohne zu erwarten, dass diese als Gesetz verstanden werden) aber bereits dies ist stark grenzwertig und kann schnell zu übergriffig werden aber einen erwachsenen Menschen zu ''tadeln'' geht gar nicht! Noch nicht mal mein Chef ja mich je ein einziges Mal getadelt, das wäre ja noch schöner.

Die Meinung von deinen Eltern kann deinem Freund doch egal sein, er ist mit Dir in einer Beziehung, nicht mit ihnen.

Wenn er keine Lust auf tadelnde mails hat, ist es sein gutes Recht, keinen Kontakt mehr zu deinen Eltern zu wünschen.

Wenn mir die Eltern meines Freundes eine Mail schicken würden in der sie mich tadeln...ich würd dir was erzählen (bzw deinen Eltern) was sie sich einzumischen haben. (egal weswegen sie was geschrieben haben. Ich find deine Eltern eher total uneinsichtig! vorallem wenn sie wissen dass er noch kein gutes deutsch kann sollte man über sowas hinwegsehen)

Ja, er reagiert vielleicht etwas über, aber deine Eltern tun es allemal.

Sag deinen Eltern dass sie das mit den Tadelmails lassen sollen, wirklich. Ich kann den armen verstehen...

Ich bin dein Vater. Wir müssen reden. Dafür gibt ne fette Tadelmail mein Fräulein!

Was möchtest Du wissen?