Mein Freund 14 hat Leukämie kann nicht schlafen was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rede erstmal mit seinen Eltern, das sie mit Euch zum Arzt gehen und er soll bei einem Typisierungsaufruf helfen. Bittet den örtlichen Radiosender um Hilfe, in unserem Sendebereich gibt es die organisation Lichtblicke und da werden Kindern geholfen die unverschuldet in Not geraten sind. Die Laboruntersuchungen kosten pro Person um die 50 bis 100€

Ganz wichtig

Es sollte ein Psychologe wenigstens in den ersten Wochen Euch begleiten, damit Dein Freund wieder einen Sinn in seinem Leben sieht.

Ich wünsche Euch starke Nerven und alles Liebe für Eure gemeinsame Zukunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnukky
10.10.2011, 07:06

Danke für's Sternchen

0

bekommt er denn keine chemotherapie, oder so? mit 14 jahren ist es sehr schlimm so eine krankheit zu bekommen und es tut mir wirklich schrecklich leid, dass solltest du wissen. aber wenn seine krankheit gefunden wurde, wird dann nichts dagegen gemacht? wahrscheinlcih leidet dein freund unter depressionen, oder sowas. er sollte vielleicht darüber nachdenken, zu einem therapeuten zu gehen. das ist kein witz, mein ernst, weil viele betroffene wissen auch nicht, wie sie damit umgehen sollen. ich find' schade, dass es mit 14 und so einer krankheit von anderen allein gelassen wird oO also das niemand ihm irgendwwelche hilfe anbietet, außer dir natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manu071995
08.10.2011, 20:42

Wir alle wissen es erst seit 3 Tagen das er Leukämie hat übers Wochenende bekommt er Medikament und am Montag gehts in die Klinik nach Gießen. Seine Eltern sind schon dort in nem Hotel um ne Wohnug beim Krankenhaus zu suchen.Dort werde ich in den Ferien auch sein. Sein Zwillingsbruder und seine 18 Jahre alte Schwester sind übers Wochenende auch bei mir. Seit wir uns zu drit um ihm kümmern kann er wenigstens Tags über schlafen wenn ich neber ihm lieg nur nachts kann er nicht schlafen ober wenn ich nicht da bin.

0

Dann mache einen Aufruf über die Schule, Radio, Zeitungen, daß sich die Leute bei der www.dkms.de typisieren lassen. Damit kann ein Stammzellenspender für seine Heilung gefunden werden. Kopf hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?