Mein Freund nimmt Drogen, ich habe sie ihm weggenommen, habe ich das richtige getan?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Und nun? Abhalten wirst du ihn wahrscheinlich nicht. Das ist eher selten das jemand mit drogen aufhört nur weil jemand anders das sagt. Du musst wohl damit klarkommen. Oder eben offen und ehrlich mit ihm darüber sprechen, und ihm sagen dass du ein problem damit hast.

Es ist seine Sache und sich einzumischen bringt nichts. Er muss selbst drauf kommen und einsehen, dass es nicht die beste Lebensweise ist. Wenn dich das zu sehr belastet, dann geht getrennte Wege.

Danke dir also meinst du auch es ist besser  sie ihn wieder zu geben? 

0
@mandy41

Also meinst du es wäre besser  ihn die wieder  zu geben? 

0

Ja, er muss für sich selbst entscheiden, was er damit macht. Du kannst ihm nur sagen, dass dich das stört und ihn bitten das mit den Drogen zu unterlassen. Mehr kannst du da leider nicht machen.

0

Gib sie ihm wieder. Man kann einem Drogenabhängigen nicht dazu zwingen aufzuhören. Das muss er selbst wollen/tun. Du kannst nur auf ihn gut einreden und wenn es dich zu sehr stört getrennte Wege gehen

Was ist denn jetzt deine Frage? Rede mit ihn. Mehr als reden kannst du nichts machen. Letztendlich muss er es wissen, denn es ist sein Leben. Auch wenn du sein bester Freund bist.

Wollte mal fragen  ob es richtig ist seine drogen  wieder zu geben  oder nicht  er hat schlechte Laune 

0

Nein, aufgarkeinen Fall. Er soll Versuchen die Sucht zu bekämpfen. Das ist besser für sein Leben, auch wenn es am Anfang schwer ist.

0
@ArtYT

Ok er ist unmöglich  er hat schlechte  Laune  seit gestern  hatte mit ihn schon geredet  er bleibt stur  ich weiß  nicht was richtig u falsch  ist 

0
@mandy41

Gib ihm statt seinen Drogen DMT 

DMT ist ein körpereigener Stoff, der beim Schlafen, bei der Geburt und beim Tod ausgeschüttet wird.

DMT hilft gegen die Meisten Süchte

0

Kommt drauf an, je nach Droge kann der Entzug ganz schön haarig werden.

Lass ihn nehmen was er will. Solange es kein Meth ist, ist alles gut.

Methamphetamine schädigt den Körper nicht, solange man zwischen jedem Konsum 3 Monate Pause macht (Ja das ist möglich) und nicht zu hoch dosiert.

Bei Alcohol geht man schneller drauf.

0
@XxJayaJxX

Das ist mir bewusst aber ich denke du hast meth noch nie genommen oder? Ich nämlich schon und ich kann dir sagen das es sehr schwer ist nach dem einnehmen eine pause zu machen.

0

Falls ja solltest du ihn meiden.

Ja und? Wie lautet jetzt deine Frage?

Also meine frage ist mein Freund nimmt Drogen  ich dachte er hatte es unter Kontrolle  aber es nicht so ich habe  ihn die weg genommen  jetzt ist er sauer und hat schlechte Laune  habe ich das richtige getan  oder sollte ich die ihn wieder  geben das es nicht schlimmer würd was meint du ?

0

Um welche Drogen handelt es sich denn?

0

Was möchtest Du wissen?