Mein freund & ICH - Depression?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mit der Eifersucht ist schwierig, ich bin genauso.

Man macht sich ununterbrochen Gedanken darüber wo der andere grade ist und vorallem mit wem! Dann die Angst, dass man dem anderen egal ist und
vorallem, die Verlustangst.

Nach der Trennung war es bei mir auch
so, dass ich den Kontakt halten wollte, weil es mir trotzdem noch gut
ging in seiner Nähe zu sein.

Sobald man aber wieder alleine
ist, realisiert man, dass es eigentlich nur noch eine Illusion ist. Denn
die Beziehung ist vorbei, man will es nur nicht wahrhaben.

Die Gedanken, dass er eine andere Frau kennengelernt haben könnte, zerfressen einen richtig und man versucht die Gedanken daran zu verdrängen aber die Bilder gehen einem nicht aus dem Kopf.

So hart es auch klingen mag.. Das beste, das mir passieren konnte, war dass er dann tatsächlich "plötzlich" eine neue Freundin hatte.

Das war der Punkt an dem ich begriffen habe, dass ich loslassen muss. Den Kontakt zu halten ist der größte Fehler, den man machen kann (wenn noch Gefühle vorhanden sind). Auch wenn es jetzt manchmal noch weh tut daran zu denken, geht es mir besser als zu der Zeit, in der wir getrennt waren, ich ihn aber regelmäßig gesehen habe.

Klar ist es schwer aber am besten ist es vermutlich, wenn du versucht ihm nichtmehr zu schreiben.

Ansonsten, auch wenn die anderen es hier einfach unnötig formuliert haben, vermutlich weil sie das Glück hatten, so eine Situation nicht zu kennen, kann es hilfreich sein eine Therapie zu beginnen, wenn das mit der Eifersucht dein Leben einschränkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
konstanze85 12.11.2016, 19:14

Die Fragestellung war unnötig formuliert. So wie man in den Wald reinruft, so schallt es raus. Und zu sagen, dass er ihr Besitz ist und es sie tötet und andere Extreme, erfordern eine klare, eindeutige und  unverblümte Antwort, die keinen Zweifel offen läßt und sie benötigt definitiv eine Therapie! Daran führt kein Weg vorbei.

1

Sie es mal von der Seite: Ihr seid getrennt er müsste zu dir überhaupt keinen Kontakt mehr halten, er ist auch nicht für dich verantwortlich und du hast keinerlei Anrecht an ihn Ansprüche zu stellen. Wann er zurückschreibt ist allein seine Sache genauso ob er alleine spazieren geht oder mit wem anderen, er muss dir keine Rechenschaft ablegen.

Ich finde, dass du lernen solltest deine Probleme dich selbst zu klären und auf eigenen Füßen zu stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pferdeneon23 12.11.2016, 20:02

Ja wir sind nicht mehr zusammen aber lieben uns noch und wollen es nochmal versuchen!

0
Ostsee1982 12.11.2016, 20:19
@Pferdeneon23

In deiner Fragestellung geht es mit keinem Wort darum das IHR euch liebt und IHR es nochmal versuchen wollt sondern, dass DU ihn liebst. So oder so ändert es allerdings nicht am Inhalt der Antwort.

0

Ich hoffe sehr, dass er ein anderes, normales und liebes Mädchen kennenlernt und mit ihr glücklich wird. Und die Zeichen sprechen dafür, dass er eine andere trifft und keinen Kontakt mehr mit Dir will bzw. so wenig wie möglich.

Und natürlich erzählt er es Dir nicht, weil er weiß, dass Du völlig von Sinnen amoklaufen  würdest und darauf hat er einfach keinen Bock.

Du bist ja die reinste Psychobraut!!!  Was Du tun sollst? Komm zu Dir und geh zum Psychiater. Nicht mehr normal Dein Verhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pferdeneon23 12.11.2016, 18:53

Drum sagt er ja das er noch gefühle für mich hat. ;) 

Hol du dir hilfe

0

Er ist dein EX FREUND! Hol dir therapeutische Hilfe, du hast sie wirklich nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pferdeneon23 12.11.2016, 18:47

Auf deinen unnötigen kommentar kann ich verzichten aber "danke"

0
Ostsee1982 12.11.2016, 19:40
@Pferdeneon23

Auf deine schnippischen Kommentare können wir hier auch locker verzichten.

2

Was möchtest Du wissen?