mein Freud kommt zu schnell..

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Danach einfach noch mal non vorne anfangen; dann sollte es was länger dauern

Er muss abstoppen und einwenig warten und alles viel viel langsamer angehen. Es muss ja nicht immer rein und raus sein. Die Kelle darf auch mal gerührt oder nur gedrückt werden. Vielleicht spielt ihr auch mal mit einer grossen geschälten Gurke, damit Du wenigstens eine zeitlang das Stopfen von Deiner Vagina spürst. Vielleicht hilft ihm auch eine starke Schmerztablette??!! Damit er nicht so empfindlich ist. Uebrigens mit Alkohol sollte es auch einwenig betäubt sein. Nach dem Ausgang und einigen Bierchen kann er sicher länger. Mensch, Du musst schon sehr attraktiv sein, dass er so unruhig und hastig ist. Cool down, kann ich da nur sagen!

Ah ja was ich ganz vergessen habe... zum Training für ihn wäre vielleicht zwischen durch mal eine halbe Viagr.. nicht schlecht. Erstens ist er dann immer steif und ihr könnt sofort weitermachen und zweitens DU wirst endlich mal auf Deine Kosten kommen.

Gib ihm einen Moment Pause und dann wird eben noch einmal gestartet. Bekanntlich dauert es dann länger.

hmm Ich hab das öfters gehört das viele Männer zu schnell kommen. Ich war erstaunt das es soviele Männer betrifft grübel. Ich denke das du evtl. versuchen kannst wenn du merkst das er kommen kann, die Zuegel an dich zu nehmen und so das Tempo bestimmen . Es kann sein das du deinen Freund einfach zu sehr erregst und er kann sich dann nicht mehr halten. ( Tempowechsel einlegen ). nicht nur spurten ;-)))

Was möchtest Du wissen?