Mein Freud ist nicht sicher ob ich die richtige für ihn bin..wie soll ich damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einerseits ist er ehrlich, andererseits läßt er Dich ein wenig im Regen stehen. Ihr braucht vermutlich einige offene Gespräche, bei denen jeder sagen kann wie sehr ihm die Beziehung am Herzen liegt. Gibt es Störfaktoren innerhalb der Beziehung, Eintönigkeit, Routine, oder widerstrebt ihm gerade eine feste Bindung, hat er Angst, daß er da sonst nicht mehr raus kommt? Gib ihm das Gefühl, daß Du bereit bist jedes Ergebnis zu akzeptieren, natürlich mit den jeweiligen Konsequenzen. Und sag ihm wie wichtig für Dich die Beziehung ist ohne Forderung, daß das deshalb so weiter gehen muß...

Danke für die Hilfe, ich werde mit ihm am Wochenende mal noch mal darüber reden Ich hab nur Angst das es alles kaputt geht. Ich liebe ihn sehr aber ich hab auch das Gefühl das er noch nicht bereit für eine Beziehung ist auch nach einem Jahr.

0

Ihr solltet eine Auszeit nehmen.

... und danach ist meist Schluss.

0

Von Auszeit halte ich nichts, dann lass ich es lieber ganz sein

0

Was möchtest Du wissen?