Mein Föhn verbraucht 2200W. Wenn ich die Kalttaste aktiviere jedoch weniger. Weis jemand eine Website (von z.b. einem Hersteller) wo ich dies schriftlich finde?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

unter umständen steht in der anleitung des gerätes oder auf dem typenschild die motorleistung und die heizleistung. aber ich kann dir jetzt schon vorhersagen, dass es verdammt viel weniger ist. wenn der föhn in der kaltstufe, ohne heizung, 50 watt oder vielleicht 70 watt nimmt, ist es schon verdammt viel.

lg, Anna

PS: wenn dus genau wissen magst, es gibt so zwischenzählersteckadapter, da kann man dann auch die leistung ablesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lernt man im Physik Unterricht.

Von den 2.200 Watt gehen mindestens 2.100 Watt für die Heizspirale drauf. Eher sogar noch mehr. Das kleine Gebläse braucht kaum was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niicolettaa
07.12.2015, 17:37

Leider hat uns das unser Lehrer nicht mitgeteilt.

Danke viel mal! :)

0
Kommentar von Fugia
07.12.2015, 17:38

Hier lernt man alles bei

0
Kommentar von hauseltr
07.12.2015, 17:39

Ich würde auch zu ca. 100 Watt tendieren.

0

Auf der Seite des Herstellers könntest suchen oder bei Online-Shops die dortigen Angaben anschauen.Wie heißt denn der Hersteller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niicolettaa
07.12.2015, 17:33

Ich brauche dies für eine Schularbeit. Der Hersteller ist egal. Ich finde auf den Internetseiten nur die Watt anzahl mit warmer luft

1

Messgerät anschliessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandro6991
07.12.2015, 17:34

und Messen. P=U*I

0

Was möchtest Du wissen?