Mein Flug hatte 24 Stunden Verspätung. Wie und wo kann ich Entschädigung verlangen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Der erste Schritt ist sicher sich bei der Fluggesellschaft zu melden. Aber die stellen sich meistens quer, obwohl die Rechtsgrundlage gem. EU Fluggastrechte Verordnung geregelt ist. Willst du es stressfrei und vor allem Erfolgs versprechend haben, dann kannst du dich an eines der professionellen Portale wie http://www.claimflights.de wenden. Da kannst du deine Ansprüche auch gleich ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Flugunternehmen, also Airberlin, Condor usw. Am besten gleich an einem Flughafen beschweren, denn im nachhinein ist das oftmals recht umständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab gute Erfahrung gemacht mit dem Portal, wirkaufendeinenflug.de           Habe innerhalb kürzester Zeit eine Entschädigung bekommen und damit war die Sache für mich gegessen.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, jetzt erst die Frage gelesen. Ggf. hilft die Antwort noch. Schadenersatzanspruch besteht bis 3 Jahre nach Flugantritt. Am besten ein Angebot der Flugrechtsportale wie z.B. flugrecht.de nutzen. Die sind fixkostenfrei, dort kommt man risikolos an sein Geld. Die Airlines bezahlen i.d.R. nicht, wenn man als Einzelperson anfragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde dich bei deiner Fluggesellschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?