Mein Firefox Browser lässt sich plötzlich nicht mehr öffnen. Was kann ich tun?

5 Antworten

Wenn ein Update auch nicht geht deinstallieren und eine Kompatibele Version für dein System neu drauf setzen.

Würde erst mal einen Neustart mit dem Computer versuchen.Vielleicht gehts ja dann.

Kannst den firefox jetzt vielleicht auch so lassen und einen neuen Downloaden und installieren.Kommt dann wohl automatisch das du schon firefox hast und ob du ihn durch diesen ersetzen willst.So behälst du deine Lesezeichen falls du sie nicht gespeichert hast.Mußt halt gucken das der firefox mit deinem System auch passt.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Den Browser einfach mal neuinstallieren. Wenn du Firefox Sync benutzt, kannst du sie dann wiederherstellen. Ich glaube es gibt auch bei der Deinstallation die Möglichkeit, die Daten beizubehalten, und die dann bei der Neuinstallation zu übernehmen.

Wenn das alles nicht klappt, kannst du es nur noch mit Brave, Vivaldi usw versuchen.

Eine Ferndiagnose ohne weitere Angaben ist nicht möglich, daher würde ich empfehlen, zunächst den Rechner neu zu booten und zu testen, ob Firefox sich dann öffnen lässt.

ja war bei mir auch mal. im task manager den prozess killen dann gings wieder

1
@Miaunzer

Ja, das hatte ich schon mehrmals und zwar dann, wenn man Firefox beendet und noch bevor der Vorgang abgeschlossen ist, neu startet. Ich vermute auch, dass da die Ursache liegt.

1

Was möchtest Du wissen?