Mein Festnetz-Telefon ist ins Klo gefallen. Ist es noch zu retten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Reis machst du nichts verkehrt (entstaube ihn zuerst, dass keine Stärkepartikel evtl Kontakte verschmutzen)

Alkohol würde ich nur bei Verschmutzungen einsetzen, vorsichtig mit Wattestäbchen, aber nur Hochprozentigen, der verdunstet Rückstandfrei...

Ich hoffe, du hast nicht zu heiss geföhnt...

Schau dir die Kontakte genau an - sie sollten nicht korodiert sein (sonst reinigen)

Im Zweifel würde ich die Akkus ersetzen- die haben evtl einen Kurzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry088
28.02.2017, 18:57

Dankesehr! Ich habe aus ca 50 cm Abstand auf niedrigster Stufe geföhnt. Danke für die Tipps. Werde ich ausprobieren!

0

In Reis legen und Batterien raus wär bestimmt gut
Legs nicht in Salz, denn Salz zieht zwar das Wasser raus, setzt sich dann aber im Innenleben des Telefons fest...(eigene Erfahrung)

Föhnen soll auf jeden Fall bei Handys nicht so gut sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry088
28.02.2017, 18:55

Dankeschön. Werd ich versuchen ...

0

was ist ein "Festnetz-Telefon" ?
meinst du eins wo man nicht eine sim karte von jedem Anbieter reingeben kann?.. aber was ändert das an deinem Problem... bitte genauere Infos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry088
28.02.2017, 18:52

Ein schnurloses Telefon. Ein normales Telefon zu Hause.

0
Kommentar von Blueberry088
28.02.2017, 18:53

Also kein Handy

0

Las es offen 1 Woche auf dem Tisch liegen , dann ist das Wasser verdunstet, anschließend Kontakte überprüfen, ggf. reinigen mit Hochprozentigen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es zu trocknen irgendwie. Aber sieht schlecht aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?