Mein Fernbus Erfahrungsberichte Dresden-Wien

1 Antwort

Ich bin vor Kurzem mit meinfernbus von Berlin nach München. Es war super. Die Busfahrer haben sogar während der Fahrt noch ein paar nette Kommentare gemacht.

Toiletten sauber, Bus pünktlich. Jederzeit gerne wieder.


okay, das beruhigt mich! Dankeschön!

0

Schwarzlichttheater mit Handy aufnehmen?

Hallo, meine Frage wäre: kann ich ein Schwarzlichttheater mit einer normalen Handykamera aufnehmen oder ist das dann unscharf?

Hat bei so etwas schon irgendjemand Erfahrungen gesammelt?

...zur Frage

Autoreisezug- Erfahrungen?

Wer ist schon mal mit dem Autoreisezug Feldkirch-Wien gefahren? Komfort? Kosten? Lohnt sich das überhaupt? Würde mich über Erfahrungsberichte freuen

...zur Frage

Von Venedig nach Caorle mit dem Bus?

Ich möchte mit dem Zug nach Venedig fahren und mit dem Bus weiter nach Caorle. Weiß irgendjemand welcher Bus diese Strecke durchfährt?

Wenn man bei Google Maps schaut dann muss man immer umsteigen? Aber es gibt doch einen Bus der direkt nach Caorle fährt?

Vielleicht weiß irgendwer die Antwort das wäre sehr nett.

lg

...zur Frage

Ferldberg Snowboard Kurztrip?

Hallo zusammen,

Ich habe vor mit einem Freund morgen von Mannheim aus zum Feldberg per Bahn zu fahren. Wie sieht es morgen dort mit einem Snowboard Verleih + Schuhen aus? Haben die Läden offen wegen dem Feiertag? Wie viel wird das kosten? Wird es (von Erfahrungen die ihr dort gesammelt habt) sehr voll sein?

...zur Frage

Spineliner- Therapie / Erfahrungsberichte

Mein Arzt hat mir aufgrund von extremen Nackenproblemen zur Spineliner- Therapie geraten...Hat irgendjemand damit Erfahrungen? Gibt es sinnvolle Alternativen?

...zur Frage

Kündigung Mobilfunkvertrag zu früh?

Ich habe kürzlich einen Mobilfunkvertrag bei mobilcom-debitel über 24 Monate mit Kündigungsfrist von 3 Monaten abgeschlossen, der jedoch ab dem 25.Monat sehr viel teurer wird. Um die Künigungsfrist nicht zu verpassen, würde ich gerne wissen, ob ich nicht einfach auch jetzt schon kündigen kann zum Ende der Mindestvertragslaufzeit. Ich würde damit gerne meiner Vergesslichkeit zuvorkommen ;) Kann der Anbieter die ja sehr frühe Kündigung auch noch ablehen? Muss ich bei der Formulierung irgendwas beachten, oder reicht es wenn ich "zum Ende der Mindestvertragslaufzeit" kündige?

Hat irgendjemand damit schon Erfahrungen gesammelt, oder kennt sich jemand mit den gesetzlichen Regelungen beim Kündigungsrecht/Vertragsrecht aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?