Mein Fahrzeug wurde falsch lackiert. Was kann ich jetzt machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guckst Du in Wikipedia "gesetzliche Sachmängelhaftung".

Bis zu einem halben Jahr steht der Verkäufer in der Beweislast, dass er die Leistung mängelfrei erbracht hat... insofern verstreicht gerade eine wichtige Frist für Dich...

das hättest du relativ zeitnah machen müssen. jetzt könnte der lackierer behaupten, dass witterungseinflüsse oder andere dinge,die er nicht zu verantworten hat, diese veränderungen im lack verursacht haben.

höchstens mit einem teuren sachverständigen-gutachten könntest du die mangelhafte lackierung beweisen, aber das musst ud erstmal bezahlen und im streitfall geht es dann vor gerichtund dann wird es noch teurer.

Ich würde es versuchen.

Was möchtest Du wissen?