Mein Fahrzeug ist an TÜV nicht drüber gegangen, warum genau?

...komplette Frage anzeigen Scheinwerfer aussen - (TüV, Scheinwerfer, abblendlicht) Scheinwerfer aussen2 - (TüV, Scheinwerfer, abblendlicht)

7 Antworten

Also wahrscheinlich ist die einstellvorrichtung deines Scheinwerfers defekt, oder schwergängig so das der Tüv Prüfer, beim versuch der einstellung deines Scheinwerfers scheitertete. Und das erklärt auch sein vermerk. Und da defekte Beleuchtung oder Falsche einstellung als "EM" ( Erheblicher Mangel) beim Tüv gilt bekommt man dadurch keinen Tüv.

"Hell/Dunkelgrenze nicht zulässig heißt, dass das typische Lichtbild mit klarer Grenze zwischen hell und Dunkel nicht da ist. Das wir wohl nicht bei beiden Scheinwerfern sein, stell Dien Auto mal vor eine Wand, dann siehst Du was er meint.

I.d.R. ist dann die Glühampe nicht richtig im Sockel, dann sitzt der Glühfaden nicht im Brennpunkt des Refelktors und der Scheinwerfer prodiziert nur einen hellen Fleck nach vorne ohne klare Grenzen.

Entweder ist die Glühlampe falschrum drin oder schief.

Mach den mal auf, den nsiehst Du das schon.

Die Hell- /Dunkelgrenze ist auch unzulässig, wenn die Scheinwerfer matt sind, dann gibt das auch ein verschwommenes Licht bild, aber dann wäre das als weiterer Mangel aufgeführt und auf den Fotos kann man ja auch sehen, dass die nicht matt sind.

ATU hat meine Mutter auch angelogen. Ich denke du solltest mal zur Kontrolle, ob das stimmt, woanders nachfragen. Am Ende fehlt dem Auto vielleicht nichts.

ATU hat meine Mutter auch angelogen. Ich denke du solltest mal zur Kontrolle, ob das stimmt, woanders nachfragen. Am Ende fehlt dem Auto vielleicht nichts.

Kann schon sein, dass ATU Deine Mutter angelogen hat.
Aber welches Interesse hätte denn ein Prüfingenieur, ein Auto wegen 'vielleicht nichts' durchfallen zu lassen?

Freue mich auf die Erklärung.

0
@godlikegenius

sie hätten warscheinlich einen Vorteil, weil derjenige dann extra zahlt, um das reparieren zu lassen.

0

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Scheinwerfer defekt ist.

Wurden Deine Glühbirnen mal gewechselt?
Vielleicht wurden die falsch eingesetzt oder sind von minderer Qualität. Billigbirnen erzeugen teilweise ein ganz schreckliches Lichtbild.

Tausche einfach mal die Leuchtmittel aus, verwende welcher von namhafter Qualität und setze sie richtig ein.

Der Fahrzeug seit Dezember ist dabei, also bei mir war noch nicht gewechselt. Bei die Frau kann sein, sie war der Besitzer von 2009-bis 2016
Was für Marke kannst du empfehlen?

0
@dzse92

Philips oder Osram oder so.
Irgendeine Marke, die man zumindest schon mal gehört hat.

Stelle Dich mit eingeschalteten Scheinwerfern im Dunkeln vor eine Wand und sieh Dir an, was die Scheinwerfer für ein Bild erzeugen. Wenn das aussieht wie Milchsuppe, dann liegt's mit grosser Wahrscheinlichkeit an den Glühbirnen. Vielleicht genügt es, sie einfach nur richtig einzusetzen.

1

Wenn es am Leuchtmittel nicht liegt, brauchst du neue Scheinwerfer, weil die Reflektoren blind sind. Die kriegst du auch beim Verwerter - aber prüfen !

Dein größeres Problem sind deine Kenntnisse der deutschen Sprache. Ich würde bei einem Fehler an meinem Auto in die Werkstatt fahren. Am besten eine Ford Werkstatt.

fahren zur FORD Werkstatt !  Der einfachste Weg .

Was möchtest Du wissen?