Mein Fahrrad wurde gestohlen, was jetzt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Polizeiwache alle Daten zum Fahrrad an die du dich erinnern kannst oder was du schriftlich hast ( Fahhradpass, Kaufvertrag eventuell mit Rahmennummer, irgendwelche registrierungsnummern falls Fahrrad registriert ist, Farbe, Marke usw, usw, Umso mehr Infos du hast umso größrer die Wahrscheinlichkeit das du dein Fahrrad eventuell zurückbekommst, Und nächstesmal immer mit einem vernünftigem Schloß nicht nur abschliessen sondern anschliessen, egal ob du dich nur kurz oder länger entfernst, immer anschliessen.

Ich würde erstmal die Polizei informieren und eine Anzeige aufgeben.

Und (kenne jetzt dein Schloss nicht) das nächste mal ein besseres Schloss kaufen. Sorry kommt jetzt doof aber die meisten sparen an sowas und kaufen sich ein 20€ Schloss. Ich würde für mein Rad kein Schloss unter 100€ kaufen :-)

warum zum teufel stellst du auch ein 600 euro rad am bahnhof ab??? weiß doch jeder depp das da ständig welche gestohlern werden, reifen aufgeschlitzt, sattel geklaut wird oder einfach nur kaputt gemacht wird. kauf dir ein schrott rad das du extra nur zum bahnhof fahren benutzt, das wird dann auch nicht gestohlen ;) geh zur polizei mach anzeige gegen unbekannt. obs was bringt... eher nich

Hausratversicherung bei Fahrraddiebstahl des im Haushalt lebenden volljährigen berufstätigen Kindes

Sohn (29 Jahre) wohnt trotz Berufstätigkeit noch im Elternhaus. Zahlt die Hausratversicherung der Eltern, wenn das Fahrrad des Sohnes gestohlen wurde? Sohn hat noch keinen eigenen Haushalt. Fahrraddiebstahl ist Bestandteil in der Police.

...zur Frage

Fahrradständer rechts anbringen...

Ich bin Linkshänderin und steige auch von rechts auf mein fahrrad bzw schiebe das fahrrad so, dass es links von mir ist. da ist das mit dem fahrradständer immer doof, weil ich immer einmal ums fahrrad herum muss um den ständer hoch oder runter zu klappen...kann man den auch rechts anbringen?

lg

...zur Frage

Diebstahl aus Keller?

Ich wohne in einem Mehrparteienhaus wo jeder (hauptsächlich Studenten) im einem Einzelapartment wohnt. Das Haus gehört ca. 80% einem Eigentümer. Da wir nicht ausreichend Platz in unserem Apartment haben, steht uns ein großer Keller zum Waschen und Trocknen die Wäsche zur Verfügung. Daneben ist ebenfalls ein Abstellraum für die Fahrräder. Das Haus hat eine Schließanlage und die Kellertür ist somit durch Wohnungsschlüssel ausschließlich für die Hausbewohner zugänglich.

Seit einiger Zeit werden ständig im Keller Sachen verschwunden; von teuren Klamotten bis Wäscheständer und Fahrradzubehöre. Letzte Woche wurde mein Fahrrad im Wert von 400 gestohlen obwohl das angeschlossen war. Der Dieb ist bestimmt einer von den Hausbewohnern. Der Vermieter wurde mehrfach darauf angesprochen. Der unternimmt aber gar nichts dagegen. Die Polizei kann auch nichts Vieles machen, denn der Diebstahl geschieht innerhalb des Gebäudes.

Meine Frage wäre nun: steht uns mietrechtlich dem Vermieter gegenüber was zu? Ist er eigentlich nicht verpflichtet die Gegenstände der Mieter, die sich im gemeinsame Räume wie im Keller befinden müssen, vor Diebstahl zu schützen? Hätte er bespielerweise eine Überwachungskamera im Keller installiert, hätte man alles vermeiden können.   

...zur Frage

Wird Fahrraddiebstahl bezahlt wenn Fahrrad an Bahnstation an Fahrradständer angeschlossen war?

Guten Morgen,

am Wochenende wurde unser Fahrrad über Nacht geklaut. Es stand an einer Bahnstation angeschlossen mit einem Panzerschloss an einem im Boden verankerten Fahrradständer. Das Fahrrad wurde mitsamt des Schlosses entwendet. Zahlt dort nun die Hausratversicherung (Fahrraddiebstahl ist mit versichert bis 200 € /Fahrradwert war 150 €) oder nicht weil das Fahrrad nicht zu Hause geklaut worden ist?! Ich glaube es gibt dort doch so etwas wie einen § namen Außenversicherung der regelt dass bestimmtes Eigentum auch außerhalb des Hauses voll versichert ist, oder?

Bitte um Hilfe. Danke!

...zur Frage

Fahrraddiebstahl: zahlt Hausratversicherung?

Vor einer Woche wurden mir 2 Fahrräder aus meinem Verschlossenem Keller gestohlen.

Würde das unter "Diebstahl auf dem Versicherungsgrundstück" zählen. So wurde es in meinem Versicherungsschein beschrieben.

Nun weis ich aber nicht ob es wirklich darunter zählt oder ob man da eine extra Versicherung braucht.

Würde mich über ein paar hilfreiche Antworten freuen, oder vielleicht ist einem von euch sowas auch mal passiert, wie ist es denn da abgelaufen?

Dankeschön im Voraus :)

...zur Frage

Fahrraddiebstahl gemeldet

Von meiner Frerundin wurde das Fahrrad gestohlen. Sie ging zur Polizei und hat behauptet sie hat es am fahrradständer vorne angeschlossen. Glaube ihr nicht weil das hat sie noch nie gemacht(sie schließt es immer hinten am rad an).Was passiert wenn das raus kommt und stimmt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?