Mein Fahrrad wurde geklaut obwohl es angeschlossen war es hat 1499€ gekostet

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wo wurde dein Fahrrad gestohlen?

Wenn es in einem abgeschlossenen Raum, z.B. Keller gestanden hat, handelt es sich um einen Einbruchdiebstahl und ist im Rahmen der Hausratversicherung eingeschlossen. Du würdenst dann den Neuwert erstattet bekommen.

Wenn es draußen gestanden hat, ist es nur über den Zusatzbaustein "Fahrraddiebstahl" abgesichert. Da müsstest du schauen, ob das in deiner Hausratversicherung mit drin ist.. kostet nämlich normalerweise extra.

Meist gibt es dort auch eine Entschädigungsbegrenzung. Diese ist zum Beispiel 1% der Hausrat-Versicherungssumme, kann aber auch erhöht werden.

Also hilft es nur, in deine Versicherungsunterlagen zu schauen oder bei deiner Versicherung anzurufen.

Eine polizeiliche Meldung ist natürlich Voraussetzung.

Die Versicherung zahlt IMMER nur den Zeitwert und der liegt weit unter den 1500 €. Und das sie es überhaupt zahlen ist auch unwahrscheinlich

Nein, eine Hausratversicherung zahlt den Neuwert.

1

Die Aussage ist falsch. Wenn das Ihre Hausratversicherung so macht, sollten Sie schleunigst sich um eine Aktualisierung Ihres Vertrags kümmern oder sich nach einer neuen Umsehen.

Hausratsversicherungen zahlen immer Neuwert, wenn es sich um Gegenstände handelt, die noch in Gebrauch waren. Für in Keller/Dachböden ausgelagerte ausgsonderte Gegenstände gibt's nur Zeitwert erstattet.

0

Hast Du zunächst einmal eine Anzeige bei der Polizei erstattet? Das ist Grundvoraussetzung für eine Meldung bei der Versicherung. Bei den meisten Hausratversicherungen sind Fahrräder jedoch meist nur bis zu einem Neuwert von ca. 500 - 800 € versichert. Liegen die Anschaffungs-kosten für das Fahrrad höher, muss dieses meist extra (gegen Aufpreis) versichert werden. Also schaust Du erst einmal in Deine Versicherungsbedingungen.

Wenn Du jetzt noch verraten könntest,welche Versicherung Du hast bzw. meinst, die das evtl. übernehmen könnte, wären wir auch schlauer und könnten konkrter antworten.

Das hängt völlig von den Versicherungsverträgen, die du abgeschlossen hast, ab. Also schau da nach!

Das hängt von den Bedingungen deiner Hausratversicherung ab.

  • Höhe der Versicherungssumme
  • Wann wurde das Fahrrad gestohlen. Nachts oder am Tag.
  • Draußen oder aus dem Keller

Warum meldest du nicht einfach den Schaden deinem Versicherungsvermittler.

Hallo,

da kennst du die Versicherungen nicht, die werden schon einen Grund finden um so wenig wie möglich zu zahlen.

gruß

Und der Grund wird die vereinbarte Versicherungssumme sein.

1
@suedpreusse1

Oder so. Meist zahlen die Versicherungen "so wenig wie möglich", weil der Kunde Geld sparen wollte und sich daher zu gering versichert hat oder irgendwelche Obliegenheiten nicht beachtet hat.. aber dann sind es ja wieder die bööösen Versicherungen, die schuld sind.

0

Was möchtest Du wissen?