Mein Fahrrad wurde aus dem Hausflur geklaut! Welche Versicherung übernimmt das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du zu Deiner Hausratversicherung zusätzlich eine Fahrradversicherung abgeschlossen hast, übernimmt diese die Kosten. Allerdings muss das Fahrrad normalerweise eingeschlossen gewesen sein...

Wie schon "vierplus" geschrieben hat, sind Fahrräder bei alten Hausratverträgen kostenfrei mitversichet. Das ist bei Verträgen nach VHB 66 und VHB 74 der Fall, aber auch nur bis bis höchstens 500 DM (also heute rund 250 Euro). Bei den neueren Versicherungen nach den Bedingungen VHB 84 und VHB 92 muss für ein Fahrrad immer ein Zuschlag gezahlt werden, allerdings ist auch die Versicherung von teureren Rädern möglich.

übernimmt wahrscheinlich nur eine extra Fahrradversicherung. Die Hausratversicherung würde es nur übernehmen wenn du das Fahrrad in deinem eigenen abgeschlossenen Keller aufbewahrt hättest

Ja - ist leider richtig, Hausratversicherung übernimmt nur mit Fahrrad-Zusatz. Die Versicherungen müssen Kohe hne Ende verdienen, Mitarneiter bezahlen und die Börsianer mit fetten gewinnen ein Zusatzeinkommen bezahlen. Zahlt alles der Versicherungskunde. Deshalb überlege ich mir vorher immer genau, was ich mir anschaffe und verzichte oft weils eine zusätzliche Versicherung braucht. Da machts keinen Spaß mehr und ich lass es sein.

Es gibt aber teils noch die "alten" Hausratversicherungsverträge...da war der Fahrradschutz mit drin, allerdings zu denselben Bedingungen, wie oben beschrieben (abgeschlossen, bzw. zwischen 2200 und 0600 in verschlossenen Räumen). Dein Versicherungsmensch kann Dir das sagen.

Ganz so ist es auch nicht ein Fahrrad muss man ja auch zum eigentlichen Zweck benutzen und mal abstellen können. Wenns im Hausflur steht und abgeschlossen ist sollte das reichen.

0

Wie cora1 geschrieben braucht man bei der Hausratversicherung den zusätzlichen Fahrradschutz. Zudem ist in den meisten Versicherungen vorgeschrieben, das das Fahrrad von 22 -6 Uhr in einem abgeschlossenen Raum stehen muß. Es sei denn man ist gerade unterwegs und hat es deswegen draußen irgendwo abgeschloßen. Erkundige dich mal bei deiner Versicherung. Auf jeden Fall würde ich den Diebstahl schnellstens der Polizei melden. Diese Meldung benötigst du auch für die Versicherung. Sonst zahlen die gar nichts.

Was möchtest Du wissen?