Mein Fahrlehrer spricht mit mir in der 3.Person. Was kann das heißen?

6 Antworten

Boah, ist das fies! Der Mann hat allgemein ein Problem mit anderen Menschen, denke ich.

Sprich ihn direkt darauf an, dass er dich ganz normal persönlich ansprechen soll. Wenn er das nicht schafft, Fahrlehrer wechseln. 

Wie alt ist denn der Fahrlehrer? Wenn er vom "alten Schlag" ist, denke ich nicht, dass er es böse meint. Wie kommst du sonst mit dem Fahrlehrer aus? Gibt es Spannungen zwischen euch? Ich habe mein Führerschein nach einem knappen Dreiviertel Jahr und einen Fahrlehrerwechsel zum 11.03.15 bestanden und bin sehr glücklich! Wenn ihr Spannungen zwischen euch habt, solltest du mal Bedenken, vielleicht den Fahrlehrer zu wechseln. Ich kam mit beiden meiner Fahrlehrer super aus und sehe die beiden immer gern noch an der Strasse winkend vorbeifahrend. Es ist meiner Meinung nach, sehr wichtig, dass ihr euch gut versteht. Wenn man Spass hat, lernt man auch viel schneller und leichter. Liebe Grüsse.

Ich vermute, dass er es cool findet.

Wieso fragst du ihn das nicht...!?

Ich habe Angst, dass er mir absichtlich noch mehr Stress machen wird bei den Prüfungen usw.

0
@ambay

Du denkst er wolle dich durchfallen lassen!? Das ist für ihn auch peinlich!

0
@mig112

Ja das denke ich schon. Ich lerne ziemlich schnell, und das wissen wir beide. 

0

Sagt er das denn mit einem sarkastischen/ironischen Unterton oder ganz normal?

schon mit Unterton, heute hat er am Ende gesagt :  Wenn Herr Richter sich mehr konzertiert, macht er weniger Fehler. 

0

Was möchtest Du wissen?