Mein Ex versucht mich und meinen neuen Freund auseinander zu bringen:(?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstens möchte ich mal sagen, wie schlimm ich es finde, das einer dem anderen immer was schlechtes möchte. Er hat dich doch mal geliebt und eigentlich tut er dir damit ja nichts gutes, wenn er so handelt.

Und man sollte doch jemanden den man angeblich zurück haben möchte, nicht aggressiv entgegen treten, denn dann bekommt doch derjenige nur mehr Ablehnung und dann kann er es vergessen, dass das dann noch was wird.

Solche Menschen tun es, damit andere Reagieren. Genau das, musst du nicht machen. Wenn er mitbekommt, das es dir egal ist, wird er irgend wann von lassen. Und dein Freund sollte auch nicht reagieren, er muss mit bekommen, das es euch am .........vorbei geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.04.2016, 04:47

Du hast recht :D danke für deine Antwort :D

2

Für mich hört sich das ein wenig nach Kindergarten an. Du und Dein jetziger Freund wissen doch spätestens seit dem Vorfall was Sache ist und nun kann Dein Ex-Freund doch strampeln so viel, wie er möchte. Ihr solltet ihn gar nicht mehr beachten, das nennt man auch ignorieren. Falls Du mal wegen irgendetwas angesprochen werden solltest oder Dein Freund, dann sagt einfach, dass es wohl stimmen wird, wenn .... das sagt, denn er war ja schließlich mit dabei und wird schon nicht falsches Zeugnis reden. Zuckt mit den Schultern, denn es ist egal und wenn Ihr das richtig stellen wollt und Euch drüber aufregt, dann wird es eher noch schlimmer. "Warum fragst Du mich? Er hat es Dir doch erzählt und dann ist doch gut. Ich werde mich gar nicht dazu weiter äußern, ist mir die Sache nicht wert!"

Je mehr Ihr ihm Beachtung schenkt, umso mehr ist er angestachelt sein Werk fortzuführen. Gar nicht reagieren, nicht bloggen und falls der Telefonterror beginnt, dann einfach für ein paar Tage das Telefon auf eine Nr. umstellen, bei der "Kein Anschluss unter dieser Nummer" ertönt. Wenn er nicht gleich sofort glaubt, dass die Nr. abgemeldet wurde, dann gibt er doch bestimmt nach 5 Tagen auf. Die anderen Freunde kann man dann selber anrufen, sollte die aber noch nicht über den Trick informieren. Nur die ganz lieben Menschen sollten Bescheid wissen.

Kommen Briefe bitte ungeöffnet an den Absender zurücksenden oder ist ein Brief ohne Absender dabei, dann einfach ungeöffnet in seinen Briefkasten schmeißen lassen oder wegwerfen, doch in keinem Fall lesen. Sendet er Nachrichten per Facebook oder sonst einer Plattform diese auch nicht öffnen, auch dann nicht, wenn man neugierig ist.

In spätestens 4 Wochen hat er keine Lust mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.04.2016, 05:22

Das Problem ist, dass das jetzt schon 2 Monate anhält. Ich habe Probiert ihn zu ignorieren aber er lässt nicht locker.

0
Kommentar von 2001Jasmin
10.04.2016, 05:53

Du hast recht . Danke für deine Antwort. Ich werde ihn ab sofort messerscharf ignorieren😀

2

Mein Gott, ihr steht auf melodramatische Szenen, oder?
Was geht ihr auch noch zu ihm, da ist doch der Zoff vorprogrammiert?
Lasst Deinen Ex in Ruhe, blockiert ihn und fertig.
Aber ihm einen Besuch abzustatten und dann zu fragen, was man tun kann, um Distanz zu ihm zu gewinnen, ist einfach schwachsinnig.
Warum geht man auf solche Kommentare seinerseits überhaupt ein ?

Ihr seid selbstverantwortlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.04.2016, 05:36

Mein Freund ist gegangen nicht ich. Ich habe eigentlich mit ihm abgeschlossen. Mein Freund lässt sich von ihm halt schnell mal provozieren.. 

0

Eigentlich sollte dein freund dem Typ mal ordentlich paar ins Gesicht geben. Mehr gibt's da nicht zu sagen. Alleine bei den Aussagen hätte man aus Affekt schon zu langen müssen. Wenn ihr es könnt, was mir gerade nicht so vor kommt, einfach ignorieren
Normalerweise regt das den anderen am meisten auf. Aber wie gesagt bei solchen Beleidigung gibt's eigentlich nur eine Richtung. Anzeige hin oder her. Die verschwindet auch irgendwann wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.04.2016, 04:46

Danke für deine Antwort :D

0
Kommentar von wolfenstein
10.04.2016, 04:48

Kein Ding

1

Das ist eine schwierige Situation, wenn er aktiv rufmord bei euch betreibt kann man das anzeigen, aber um ehrlich zu sein habt ihr 3 Möglichkeiten, 1 Dagegenhalten, 2 Aussitzen, 3 Wegziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
10.04.2016, 04:45

Du hast recht. Danke für deine Antwort :D

0
Kommentar von RefaUlm
10.04.2016, 07:56

Auf's Maul geben finde ich da besser! So ein Typ würde sich das zwei mal überlegen nachdem er schon einmal heftig "gegen eine Tür gelaufen" ist 😉

Dadurch das ich da auch keine Vorstrafen habe und genau weiß wie ich jemanden ohne sichtbare Spuren zu erzeugen sehr große schmerzen bereiten kann, hat er dann auch keine beweise gegen mich

1

Was möchtest Du wissen?