Mein Ex rückt Sachen nicht raus

9 Antworten

Du hast es ihm geschenkt. Also gehört es rechtlich ihm. Da wirst du nix gegen tun können. Ganz egal was er getan hat, oder auch nicht. Wenn es deine Sachen wären, wäre es was anderes. Dann könntest du sie im Notfall sogar mit der Polizei holen.

Da es hier kaum um extrem wertvolle Gegenstände geht, sind das einfach Geschenke... die kannst du nicht zurück verlangen. Es sind jetzt seine, du hast keinerlei Recht es zurückzuverlangen. Finde dich damit ab, dass er damit machen kann was er will und wenn es dir solche Umstände macht, dann überlege dir halt vorher ob du jemanden etwas schenkst.

Wenn man Verlobt ist kann man alles zurück verlangen.

0
@miezetazzen

Nur wenn die unberechtigte Berreicherung durch die Verlobung bejaht wird, dies ist bei Gelegenheitsgeschenken normalerweise nicht der Fall.

0

Da sollte dir das BGB weiterhelfen können, bei Verlobungen gibts da eine bestimmte Regel. Aber willst du dir wirklich den ganzen Stress machen?

nein, möchte lieber das er es ohne stress gibt

0

Sex mit dem EX nach der Trennung vor 2 Wochen

Hallo, ihr lieben.

Ich wende mich mal an ausenstehende. Ich und mein EX-Freund sind nun seid knappen 2 Wochen getrennt und waren davor 5 Jahre zusammen. Wir wohnen seid 1 Jahr zusammen in einer Wohnung. In letzter Zeit gab es häufig Streit bei uns wegen dem Wochenende mit dem Weggehen und so Sachen. Dann habe ich mich von ihm getrennt und habe gemerkt wie ich es bereue seidem ist er so kalt zu mir und ist fest entschlossen die Wohnung zu kündigen und auseinander zuziehen. Er redet selbst mit seiner Familie nicht gerade viel drüber ( die ihn überigens auch nicht wirklich versteht und alles für überstürzt hält )

Nun ich habe ihm bis gestern seeehr arg hinter her getrauert doch habe dann den entschluss gezogen bevor ich am Ende allein dastehe mit der Wohnung dann mache ich mich auf die Suche. Heute war die erste Besichtung, der erste Spruch von ihm ( so schnell können wir hier auch wieder nicht raus... was er aber vor 3 Tagen ständig gesagt hat das er unbedingt schnell raus will) Nach einer Weile als ich am kochen war näherte er sich komischerweiße mir an ich habe gesagt ich will das nicht... doch am schluss sind wir zusammen im Bett gelandet. Direkt danach sagte er das war nur Abschiedssex und ich soll mir keine Hoffnungen machen....

Jetzt frage ich euch... kann ein Mensch wirklich so abgebrüht sein das er einfach mit mir schläft oder denkt ihr ich könnte mir noch Hoffnungen machen?

ich weis selbst gerade nicht weiter ich fühle mich gerade nicht schwach und traurig wie die letzten Tage und werde heute auch eine Freundin besuchen und Party machen.

P.s. wir waren schon des öfters getrennt nur war er noch nie so kalt und entschlossen wie jetzt

...zur Frage

Darf man seinen ex spontan besuchen? um ihn zu verführen :D?

Unsere trennung ist 2 wochen her

und wir sind nicht im streit auseinander gegangen ..

...zur Frage

mein ex rückt meine sachen nicht raus. diebstahl?

Mein Ex hat meinen 3DS noch. 

Ja ich weiß das is für andere Menschen nicht so bedeutend, aber für mich hängen viele Erinnerungen daran und der fehlt mir halt total. Ich habe ihn erstmal gefragt, wenn er seine Sachen zurückbekommt, gibt er ihn mir auch zurück. Nix hab ich zurückbekommen. Ich war dann bei ihm, um ihm danach zu fragen, aber seine blöde Schwester hat mir die Tür aufgemacht und hat gesagt er ist nicht da. 

Ich habe gesagt ich warte. Sie sagte, er kommt heute nicht mehr. Jaja klar. Ich weiß genau das er immer zuhause ist, weil er den lieben langen Tag nichts zu tun hat. Was soll ich jetzt machen, soll ich einen Diebstahl melden?

LG Lina

...zur Frage

Meine Freundin hat noch Gefühle für ihren ex Freund was soll ich tun?

Hallo,ich bin mit meiner Freundin Freundin jetzt 4 Monate zsm war führen eine glückliche Beziehung aber es gab oft Streit weil sie noch mit ihren ex schrieb sie sagte zu mir das sie es nur macht weil sie sich sorgen macht das er sich was antuen will vor 2 Wochen hatten wir dann heftigen Streit deswegen und sie hat zu mir gesagt das sie ihn nie wieder schreibt ich habe es ihr geglaubt und vor paar Tagen hat sie ihn wieder geschrieben sie kam zu mir und hat mir gesagt das in ihren Kopf noch Gefühle da sind für ihn und sie es ihm auch geschrieben hat und er hat auch welche für sie aber sie hat auch gesagt das sie mich liebt und mit mir zusammen bleiben will und ich weiß nicht mehr was ich jetzt tun soll seit dem geht es mir nicht mehr gut aber ich will sie nicht verlassen aber so weiter gehen kann es auch nicht

...zur Frage

Wieso schaff ich nicht meinen Ex zu vergessen?

Wir haben immer Streit.
Wir sind mal zusammen mal auseinander.
Mal verstehen wir uns gut dann hassen wir uns.
Er ist mir fremdgegangen trotzdessen hatten wir Kontakt.
Ich renn ihm hinterher rufe ihn beim Streit 100000 mal an er geht nicht ran. Dann vertragen wir uns wieder.
Ich habe keine Lust mehr auf den Teufelskreis.
Das zieht mich so extrem runter ich bin wütend und voll traurig zugleich
Was soll ich denn nur machen?

...zur Frage

Ständig Streit mit Vater wegen Kleinigkeiten, was kann ich machen?

Hey GF-Community,

ich habe in letzter Zeit wieder vermehrt Streit mit meinem Vater wegen irgendwelchen Kleinigkeiten. Vor zwei Wochen am Dienstag war es, weil ich Abends duschen war und das hat ihn beim Schlafen gestört (es war aber gerade mal 20 Uhr und da ich erst 19:30 Uhr nach Hause komme, habe ich keine andere Wahl). Nach dem er das angesprochen hat bin ich etwas ausgerastet, weil ich es satt habe das er sich ständig wegen solchen Kleinigkeiten aufregt.

Dann haut er auch immer Sachen raus wie: "Solange du unter meinem Dach wohnst hast du nach meinen Regeln zu leben!", "Du kotzt mich die letzten 10 Jahre schon an!" oder "Wenn dich das stört dann zieh doch aus." - Wenn ich könnte würde ich auch ausziehen, jedoch ist das mit meiner aktuellen Ausbildungsvergütung von 500€ netto nicht ganz so leicht.

Natürlich verletzen mich diese Aussagen auch ziemlich und weil es mir so gereicht hat bin ich die gesamte letzte Woche bei meiner Freundin gewesen. (wohnt auch noch bei ihren Eltern, aber dort bin ich immer Willkommen). Als ist dann diesen Montag Abend mal wieder Zuhause war um mit meiner Mutter zu reden (als ich ausgerastet bin - also laut geworden bin - hat sie auch auf mir rumgehackt) fragte sie mich erstmal warum ich meinen Vater nicht begrüßen würde (ich ignoriere ihn weil es mich einfach ankotzt das er mich behandelt wie ein kleines Kind, dabei bin ich schon 17 Jahre alt).

Ich sagte ihr dann eben das es mich ärgert und verletzt was er zu mir gesagt hat. Da kam von ihr nur: "Du hast aber auch Sachen zu uns gesagt." - Da hat sie recht, aber trotzdem muss er sich nicht wegen jeder Kleinigkeit aufregen...

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Einfach wieder ganz normal versuchen mit meinen Eltern zu reden und versuchen den Streit einfach "aus der Welt zu schaffen" ? Danke das ihr bis hierhin gelesen habt.

Mit freundlichen Grüßen, Boo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?