Mein Ex liebt mich möchte aber keine Beziehung was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er möchte dich warm halten, bis er ne neue Freundin hat. Er nutzt dich aus. Brich den Kontakt ab und ertrage paar Wochen Herzschmerz. Danach gehts dir besser!

Leider ist es so, dass er wohl an mehr mit dir nicht interessiert ist, derzeit.

Freundschaft plus ist echt was grossartiges, aber nur, wenn keiner von beiden mehr will, fuer denjenigen, wo Gefuehle im Spiel sind, ist das verdammt hart und tut sehr weh. Die Konsequenz daraus ist, dass du dich zurueck ziehen solltest, um nicht noch mehr verletzt zu werden. Er mag dich sicher, aber er kann sich eine Zukunft mit dir eben nicht vorstellen.

So eine komplette Trennung tut auch verdammt weh, aber es kann mit der Zeit besser werden und du kannst dich irgendwann auch wieder neu orientieren. Ansonsten wirst du Leiden ohne Ende.

Männer sind da etwas seltsam. Sehr viele Männer haben Angst vor engen Beziehungen. Sie stört es, dass man weniger Zeit mit Freunden verbringen kann, stört, dass man so viel aufeinander hockt, es ist nciht die Liebe, die stört oder die Freundin oder die Beziehung, es ist die Art des Umgangs.

Er hat dich ja noch. Du bist immer da. Du kommst zu ihm, du verbringst Zeit mit ihm, er muss nicht mal was dafür tun (z.B. Weg zu dir zurücklegen), er zeigt, dass er sich mit dir verbunden fühlt, wenn er dir SMS schreibt oder dich anruft. und er hat gesagt, dass er dich liebt.

DAS ist eine Beziehung. Ihr führt eien Beziehung!

Sehr viele junge Menschen haben es verlernt zu unterscheiden zwischen Verliebtsein udn Liebe. Verliebtsein verfliegt nach einer Weile. Das ist NORMAL. Dann entsteht Liebe. Das ist eigentlich wie Freundsschaft. Man gluckt nicht mehr so oft miteinander rum und hängt nicht mehr jeden Tag den ganzen Tag zusammen ab, sondern jeder macht irgendwie sein Ding und man liebt sich aber, ehrt und achtet den andren und freut sich über die gemeinsame Zeit.

Was ich also vermute: Eure Definition von Beziehungen sind anders. Ich weiß nciht, was du willst, aber er will definitiv eine Beziehung, bei der er auch seine Freiräume hat. Männer sind so. Klärt das erst mal, was ihr euch eigentlich unter einer Beziehung vorstellt. Und wenn er sich das vorstellt, was ich vorhin aufgezählt habe, dann sag ihm auch, dass das auch eine Beziehung ist.

Ich denke mal, dass du für ihn schon nen anderen Status hast, als andere Freunde. Ich wette, dass es ihn sehr wohl stören würde, wenn du einen anderen Kerl haben würdest. ALso meiner Meinung nach führt ihr nach wie vor eine normale Beziehung und merkt nicht, dass ihr eine führt.

Wenn er keine möchte, aber du schon und es nicht klappt, dann würde ich ihn mir erst recht aus dem Kopf schlagen, weil das ja nichts bringt, wenn man alles zusammen macht, aber nicht zusammen ist.

Das wird solange so weitergehen, bis du ihm mal klar sagst, was du möchtest! Sonst wird er weiter mit dir Spielen! Hör auf zu Spielen und Leb entlich dein Leben!!!!!!

Was möchtest Du wissen?