Mein ex ist ein Rechtsanwalt und ich will eine schlechte Bewertung schreiben?

Ist er denn ein schlechter Rechtsanwalt?

Sehr

22 Antworten

Lass den Unsinn! Denn du begehst den Fehler, dass du ihn als Ex-Partner bewertest und nicht in seinem Beruf als Anwalt.

Auch ein A*schloch kann ein guter Anwalt sein.

Tu Dir selber einen Gefallen und lass es. Rufmord ist strafbar und das wird Dein Ex mit Sicherheit wissen. Und wie leicht es ist, eine IP zu ermitteln findest Du in zahlreichen Internetforen.

Sorry, aber einem Ex Partner, den man mal geliebt hat, auf so eine bösartige Weise beruflich zu schaden, nur weil er Dich nicht mehr will.....ist ein absolutes NoGo...

es zeigt Deinen wahren Charakter und womöglich auch den Grund, warum er Dich auch nicht mehr wollte.

Zudem ist es Rufmord und als Anwalt wird er sich zu wehren wissen und glaub mir, das wird nicht lustig für Dich....also lasse es lieber.

Du scheinst einiges im Leben nicht begriffen zu haben. ;-)

Deine Worte, er wäre ein schlechter Anwalt usw ist nur eine Behauptung und eine Meinung von dir, sonst nichts. Deine Meinung, Behauptung hat keinerlei Stellenwert, es dürfen Andere eine andere Meinung als du haben.

Übrigens vergisst du, ein Anwalt hat Jura studiert! Ist also wesentlich besser informiert als du! Du wirst einiges riskieren, wenn du so unüberlegt und töricht vorgehen willst.

Da gehört schon eine Portion Dummheit dazu, erst Rufmord zu begehen und dann auch noch bei einem Rechtsanwalt. An deiner mäßigen Rechtschreibung erkennt er dich ganz sicher, also versuche es gar nicht erst. Das ist Privatsache gewesen, oder hast du etwas mit seiner Kanzlei zu tun? Du bist gekränkt, ok, wie alt bist du? 12 ? Wenn er will, kann er dich so fertig machen, dass du hinterher die Stadt verlassen kannst. Ist es das wert?

Was möchtest Du wissen?