Mein Ex hat eine neue, wie soll ich damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was genau ist dein Problem?
Zu einer Beziehung gehören 2...du anscheinend hingst noch daran, er schon eine Weile nicht mehr. Passiert.
Ihr wart gerade einmal 10 Monate zusammen...Mädel, das ist doch noch überhaupt keine lange Zeit. Und wenn es nach nicht einmal einem Jahr, wahrscheinlich sogar nach einem halben Jahr schon kriselt, dann war die Beziehung eh schon zum Scheitern verurteilt.

Und zu guter letzt: er gehört dir nicht und hat es nie. Also kann er doch machen was er will und du, was du möchtest. Es wird eben einfach nur keinen gemeinsamen Weg geben.
Such dir jemanden, der dich genauso liebt und fertig.

Lass ihn doch. 

Scheinbar hat er eurer Beziehung nicht den gleichen Stellenwert beigemessen wie du. 

Da kannst du ja froh sein, dass du ihn los bist. 

Und was er macht, wenn Schluss ist, geht dich schlichtweg nichts an. 

Das erste Mal ist nicht verpflichtend, dass man sein Leben lang zusammen bleibt. 

Sicher sind auch Dinge vorgefallen, die ihn an dir gestört haben. Und jetzt ist er befreit davon - und guckt nach vorn. 

Wann wäre denn, deiner Meinung nach, der geeignete Zeitpunkt, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen?

Nur weil du ihm noch nachtrauerst, muss er umgekehrt nicht auch so sein. 

So ist das Leben, gewöhne Dich daran, dass es Dir noch mehrmals so
ergehen kann. Das Gefühl vergeht und Du wirst los lassen, das ist nur
eine Frage der Zeit. Lenk Dich ab, gehe aus, gehe Deinen Hobbys nach
usw.

die welt ist allerdings genau so. Es tut mir für dich wirklich leid, doch du wirst lernen mit dem schmerz zu leben. Zumindest solange bis es einen neuen für dich gibt.

Glaub mir, der "neue" wird kommen.

Du scheinst noch recht jung zu sein (14-17)
 nur geraten.....

Man gewöhnt sich leider daran :(

Deine erste große liebe ist immer die schmerzlichste....

vergieß noch ein paar tränen und dann schau nach vorne

10 monate ist keine lange zeit und das haben wir alle fast in unserer jugendzeit schon gehabt, dass eine kurze beziehung zuende geht.

da muss man einfach durch.

irgendwann verliebst du dich in wen anderes.

Was hast Du für Probleme?

Meine Zarte ist mir kurz vor unserem vierzigsten Hochzeitstag weggestorben.

Halte erstmal diese Zeitspanne durch. Dann weißt Du , wovon Du redest.

Hallo,

Du kannst ihn nicht zwingen, Dich zu lieben. Ihr hattet Eure Zeit, und die ist nun vorbei, es hat halt nicht gepasst.

Nun hat er eine neue Liebe, und das solltest Du akzeptieren. Schliesse ab mit dem, was war und schaue nach vorne.

Dann wirst auch Du bald eine neue Liebe finden.

Liebe Grüße

Naja, Männer können sowas besser als wir Frauen, aber du wirst das akzeptieren müssen, so weh es auch tut.

Ein jahr ist nicht viel. da kommst du drüber weg. Lass einfach gras über die Sache wachsen.

Was möchtest Du wissen?