Mein ex freund redet als wenn es ihm egal ist wenn er stirbt. Wie kann ich ihm diesen blöden Gedanken ausreden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du machst dir da ein bisschen zu viele Gedanken. Menschen haben unterschiedliche Einstellungen und auch unterschiedliche Lebensstile. Dein Ex-Freund möchte einfach jeden Tag genießen, als wäre es sein letzter – das heißt aber noch lange nicht, dass er krank ist oder sterben möchte.

Vielleicht ändert sich diese Einstellung auch noch einmal, wenn er irgendwann die Frau oder den Mann seines Lebens trifft und dann doch an Familie denkt. Mit 25 hat er da meiner Ansicht nach aber noch ein paar Jahre Zeit. Lass ihn doch einfach machen, du musst seine Lebenseinstellung doch nicht teilen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre interessant zu wissen, ob er das nur dir gegenüber erwähnt, oder auch seinen Freunden gegenüber. Auch wenn ihr euch noch gut versteht, musst du die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass er dir gegenüber so drastische Dinge sagt, um dein Mitleid zu erregen. Ex-Partner sind emotional häufig ein Leben lang gebunden und es gibt leider viele, die das (bewusst oder unbewusst) ausnutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens glaube ich, dass Du für ihn durchaus noch mehr empfindest als nur Freundschaft.

Zweitens finde ich seine Haltung gar nicht so falsch. So lange man noch keine besonderen Ziele im Leben hat schadet es nicht viel, von Heute auf Morgen zu leben.

Das wird alles anders, wenn Verantwortung (für eine Freundin oder für eine Familie) dazu kommt. Dann wird sich die Einstellung sicherlich ändern.

Viel Erfolg Euch Beiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich ddenke wie er. Und ich denke ich bin gesund. Aber er ist wohl jemand der einsieht das der tod zum leben gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du, ob er irgendwelche Drogen nimmt oder übermäßig Alkohol konsumiert. Das sollte zuerst geprüft werden, denn davon kann eine gewisse Verhaltensweise resultieren, die jeden treffen kann, übrigens in beide Richtungen und vor allem von jetzt auf nachher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schocki190 15.09.2016, 14:14

Alkohol trinkt er vermehrt in letzter zeit

0
Feuerherz2007 15.09.2016, 14:16
@Schocki190

Dann rate ihm, den Genuss erstmal zu reduzieren, ich denke, dass er durch zu großen Alkoholkonsum in eine gewisse Depression verfällt, das geht bei manchen Menschen sehr rasch und bedeutet die Abwärtsspirale nach unten, von der oft geredet wird. Das wird noch verstärkt, wenn andere Probleme dazukommen.

0

Ich kann seine Denkweise nur unterstützen und wenn man so lebt wie er hat man mehr Lebensfreude als andere Menschen ich meine er kann machen was er will,der Mann hat meine grentzen er muss nicht slaren er muss sich keine Gedanken um den Tod machen,der Typ ist motherfucking frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stephlon 15.09.2016, 14:17

*sparen

0

Was möchtest Du wissen?