Mein Ex (20) will sich mit meinem Cousin (12) treffen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sprich mit deinem Cousin. Sag ihm nochmal deutlich, dass ihr auseinander seid. Frag ihn, was er von deinem Ex möchte. Möchte er nichts, weise ihn darauf hin, dass er sich mit ihm nur deswegen treffen könnte, um bezüglich dir auf dem neuesten Stand zu bleiben, wahrscheinlich nicht, weil dein Ex ihn so cool findet.

Dann sprich mit deinem Ex. Da kannst du einen schärferen Ton anschlagen. Mach ihm ganz deutlich, dass er nicht über Dritte versuchen braucht, wieder an dich heran zu kommen. Er würde es für alle Beteiligten nur noch schlimmer machen. 
Der Kleine kommt sich am Ende veräppelt vor. Deine Abneigung zum Ex wächst, aufgrund dieser Art hinterrücks und er wird dich nur länger und mehr vermissen, als wenn er die Trennung akzeptiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivi894
19.07.2016, 09:31

Mein Ex er ist ein Kerl,  und ich habe mit meinem Kleinem auch schon gesprochen es hilft nichts er wird trotzdem von ihm angeschrieben.

0

um die Frage zu verstehen welche Ängste hast du wenn der zwölfjährige sich mit ihm trifft das wäre interessant denn wenn eine Gefahr von ihm ausgehen würde könntest du tatsächlich zur Polizei gehen wenn nicht wie schon geschrieben wurde hier kannst du nichts tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum will er sich denn mit ihnen treffen? Weisst du sicher dass es um dich geht, oder könnte das auch aus Sympathie für die Anderen sein? Ich würde mir da keine zu großen Gedanken machen. Wenn es ihm nur um dich geht, dann wird sich das bestimmt im Sande verlaufen mit den Treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivi894
19.07.2016, 09:36

Sympatie zu einem 12 Jährigen kleinen Jungen?

0

Deine Verwandten und dein Ex können sich treffen, so häufig sie wollen. Das geht dich gar nichts an. Jeder entscheidet das für sich selbst. Warum soll er das 12-jährige Kind nicht treffen?? Sofern dabei nichts Ungesetzliches im Raume steht, ist es doch nicht schlimm.

Dein Ex ist mit dem 12-Jährigen während eurer Beziehung sicherlich auch zusammengekommen und alle fandes es okay. Nur, weil der Junge jetzt dein Ex ist, hat sich nichts geändert.

Du mußt lernen, dass du niemandem (zumindest den Erwachsenen) nicht verbieten kannst, sich zu treffen, mit wem sie wollen. Über den 12-Jährigen entscheiden seine Eltern und nicht du!

Lenke dich ab und gewinne Abstand. Dann lassen auch deine Rachegefühle nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivi894
19.07.2016, 09:35

Ich habe keine Rachegefühle ich bin mit ihm über 8 Monate auseinander und das hatte seine Gründe, und nun auch in einer glücklichen beziehung. das Problem ist er ist ein assi ist und unvorhersehbar. wie gesagt es hatte seine Gründe.

0

Sag ihm, dasd du zur Polizei gehen wirst wenn er nicht aufhört deine Familie zu belästigen .Ist ne ernste Sache, würde sonst direkt zur Polizei damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht normal ehrlich gesagt, würde es mal bei deinen Eltern ansprechen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt mit deinen Eltern sprechen. Ein 20 Jähriger hat nichts bei so jungen Kids zusuchen!! Ich denke deine Eltern werden dann auch richtig reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?