Mein Ex- Freund verhält sich extrem pervers, was soll ich machen, Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey , hört sich ziemlich heftig an ... Jedoch würde ich zuerst mit meinen Eltern reden und ihren Rat anhören . Am besten rufen deine Eltern mal seine an und teilen das Ereignis mal mit . Ich weiß , es kann sehr peinlich für dich sein , das deinen Eltern zu sagen , wobei da jeder mal durch muss , besonders in dem Alter :D ... Wenn das Gespräch zwischen deinen Eltern und seinen nichts gebracht hat , dann würde ich die Polizei involvieren , erst recht , wenn er dich weiterhin belästigt . Liebe Grüße und viel Glück :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erikaydin386
20.03.2016, 05:43

OoOps , mit deinen** Eltern natürlich haha

1

Das hat nichts mit pervers zu tun, das ist (versuchte) sexuelle Nötigung und somit strafbar. Schade, dass da niemand eingegriffen hat, denn so ein Verhalten ist nicht hinnehmbar. Wenn er dich weiterhin stalkt, geh definitiv zur Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:53

Ok vielen Dank für deinen Rat 😊

0

Dein Ex macht sich der sexuellen Nötigung strafbar. Deine Eltern sollten jetzt Deine erste Anlaufstelle sein, damit entsprechende Schritte unternommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:52

Ok du hast recht😌 ich schäme mich so sehr..

0

Indem du es nicht verschweigst. Wenn das die Runde macht, macht er sich unbeliebt, das wird ihn auf Dauer abschrecken. Ruhig auch bei Personen, bei denen es zusätzlich unangenehm ist (ka, Lehrer vielleicht :D).

Er benimmt sich wie der letzte Vollidiot, leider wird er sich nicht von selbst outen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:32

Es wissen es schon viele, aber nicht mal das schreckt ihn ab..

0
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:44

Eigentlich bin ich ja nicht ängstlich aber solche Sachen sind mir total neu.. Und ich weiss nicht wie ich damit am besten umgehen soll. Ich habe es ihm auch schon mal sehr grob gesagt und ihn dabei weg gestossen. Meine Lehrer und Eltern wissen davon.

0
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:59

Ok du hast recht. Ich muss meine Angst begraben..

1

Wenn er das nochmal macht ruf einfach die Polizei...das ist schon Sexuelle belädtigung und somit Strafbar...hoffe ich konnte helfen...und lass dich nicht hängen♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
21.03.2016, 02:10

Du hast recht, werde ich machen.

0

Sind wir mal ehrlich, Menschen sind trainierbar, wie Hunde. 

Gibst du einem Hund ein Leckerli, wenn er jedes mal etwas gemacht hat, so sagst du "Nein!" oder ähnliches, wenn er etwas schlimmes getan hat. Menschen lassen sich meist aber von einem "Nein" nicht abspeisen.

Daher ist die einzig logische Möglichkeit, ihn jedes Mal, so fest es geht zwischen die Beine zu treten. Oder du rufst direkt die Polizei und erwirkst eine 100 Meter Wegbleib-Papier Dingens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:33

Kann ich mir so ein Papier holen nachdem was er gemacht hat.

0
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:41

Das will ich aber nicht😥
Kann ich die Anzeige alleine erstatten gehen oder müssen meine Eltern mitkommen?

0
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:45

Ok vielen Dank. Muss ich dann auch Zeugen vorbringen?

0
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:54

Ok vielen Dank 😀

0
Kommentar von uncutparadise
20.03.2016, 09:54

Sie ist 15 ! Da zeigt sie keinen allein an ohne erziehungsberechtigte !

1

In deiner stelle würde ich ihr einfach sagen das es bei einem gewissen punkt mit perversen
nicht mehr weiter geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:54

Er ist männlich.

0

Ganz klar, sag ihm noch mal was sache ist.

Wenn er nicht aufhört zieh am besten Eltern oder eventuell Polizei dazu.

So wie du das beschrieben hast grenzt das an Stalking und Sexueller Belästigung

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:30

Ich habe ihm schon so oft gesagt was Sache ist, aber er scheint es nicht ernst zu nehmen. Meinst du mit "Polizei hinzuziehen" dass ich eine Anzeige erstatten soll ? Das getrau ich mich nicht! Sonst wird es vielleicht noch schlimmer..

0
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:55

Ein anderes Problem ist, dass ich mich extrem schäme für das was passiert ist..

0

Du kannst ihn wegen sexueller Belästigung anzeigen. Zeugen sollte es ja genug geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:39

Ich getrau mich das nicht, ich habe Angst, dass es dadurch noch schlimmer wird.

0
Kommentar von 2001Jasmin
20.03.2016, 03:56

Ja , du hast ja recht aber ich schäme mich auch sehr für mich selbst..

0

Auf jeden Fall anzeigen. Sowas geht einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2001Jasmin
24.03.2016, 09:43

Danke für deine Antwort 😀😀

0

Was möchtest Du wissen?