Mein Essig zischt? Warum?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LaLobaRabiosa

Du weisst ja bestimmt wie Essig gewonnen, gemacht wird?

Da war vermutlich noch etwas von der Gärung drin, darum hat es gezischt, das mqacht aber gar nichts, deshalb ist er trotzdem noch gut, solange sich kein Pilz drauf bildet, kannst Du den noch geniessen! Gerade bei Obst oder Weinessig kommt das öfters vor, weil der Essig frisch abgefüllt znd die Flasche schnell verschlossen wird,kann es schon mal zum Zischen kommen, das ist wie beim Apfelsaft! Solange er nichts an Geschmack verliert ist er Geniessbar! L.G. Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Was möchtest Du wissen?