Mein erstes (rechtes) Gedichtband.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kunst darf viel, aber nicht alles. Wenn Nazi-Parolen deutlich als Zitat kenntlich sind, werden es gerade noch durchgehen, aber gerade in Deutschland ist man sehr empfindlich.
Ein Hinweis: ,,Achtung das ist Kunst" schützt (glaube ich) nicht.

Übrigens kannst Du schreiben was Du willst. Nur Publikation (öffentlich zugänglich machen) kann strafbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EntarteteKunst
11.11.2016, 12:03

Aber.. Aber.. :D das war ja der Sinn der Sache den Menschen einen Teil der Wahrheit zu liefern.

0

Was möchtest Du wissen?