Mein erstes Mal! angst!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Such dir fürs erste Mal besser jemanden in deinem Alter oder zumindestens keinen, der soviel älter ist und dich von vornherein nur f.. ich meine "liebe machen" will. Hört sich nicht so an, als ob er viel wert auf deine Gefühle legen würde. Und grade wenn du dich unwohl bei der Sache fühlst, ist es einfach nciht der Richtige! Wenn du einen für dich Passenden findest, stellst du dir selbst schon gar nicht erst solche Fragen, sondern hast ein natürliches Verlangen Es zu tun.

Und übrigens ist es keine Schande sich als Jungfrau zu outen und der Mann mit dem du vorhast zu schlafen kann auch ruhig darüber bescheid wissen. Für viele Männer ist das sogar was Gutes - wegen Unbefleckt bla, Reinheit blub etc... ist halt noch so bei uns in den Köpfen drin :D

Neben den guten Antworten von lasera und Rollin81 finde ich vor allem den folgenden Punkt noch wichtig:

Woher kommt denn deine Angst vor Geschlechtsverkehr?

Das 1. Mal (ganz egal wie alt man dabei ist) ist wirklich in den allerseltensten Fällen ein Erlebnis, an das man sich auf immer und ewig und dann auch im positivsten Sinn erinnert. Himmel, jeder fängt mal an. Mit irgendwas. Und wenn wir alle auf die große Liebe warten würden um Erfahrungen zu sammeln, dann wären wohl die meisten noch Jungfrauen bzw. -männer.

Sex und Liebe muss nicht immer Hand in Hand gehen. Es gibt beides auch ohne den jeweils anderen Begleiter, und es kann trotzdem (oder gerade deswegen) gut sein.

Also, wieso die Angst? Haben dir Leute in deinem Umfeld Gruselgeschichten erzählt? Bist du aufgeklärt worden? Hast du evtl. körperliche Gründe, die dafür sprechen könnten, dass GV dir Unbehagen oder gar Schmerzen bereiten wird?

Hast du schon anderweitige sexuelle Erfahrungen gesammelt? Ich glaube, niemand steigt wirklich gleich mit der ganzen Nummer ein. Jeder fängt mal "klein" an, mit Petting, Küssen, Streicheln, Oralverkehr und was es da sonst noch so gibt. Vielleicht könnt ihr darüber einen Weg finden, der euch beide entspannt und darauf vorbereitet miteinander zu schlafen. Stimulation kann auf vielen Wegen erfolgen und wenn dadurch eine gewisse "Hitze" im Vorfeld erzeugt wird, dann ist der Wunsch nach mehr meist ab einem bestimmten Punkt von ganz allein da.

Wenn du zu Trockenheit neigst, gibt es dafür entsprechende Hilfsmittel, die auch generell sehr hilfreich sein können. Handelsübliche Vaseline (möglichst unparfümiert) tut's im übrigen auch. Ansonsten gilt immer: Mit Ruhe und 'nem Ruck. ;o) Der Ruck muss übrigens gar nicht unbedingt der sein, den du dir vielleicht in deiner Angst ausmalst. In deinem Alter ist sogar recht wahrscheinlich, dass du durch Aktivitäten verschiedener Art (z.B. Sport) und nicht zuletzt durch die Menstruation und die dazugehörigen "Versorgungstechniken" bereits gar keine Jungfrau im technischen Sinne mehr bist.

Also sieh das Ganze einfach entspannt und vielleicht ein bisschen als Experiment. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und nur weil jemand deutlich älter ist, heißt das noch lange (!) nicht, dass derjenige automatisch mehr Ahnung hat als du. Du musst nicht die perfekte Liebhaberin sein, im Gegenteil. Viele Männer finden es - wie Rollin81 schon sagte - durchaus anziehend, wenn sie der Frau was beibringen oder ihr was Besonderes zeigen können und/oder mit ihrer Jungfräulichkeit "beschenkt" werden.

Jahrelange Praxis sagt nichts über Qualität aus, höchstens über Quantität.

Ach und übrigens - man darf auch selbst (zusätzlich) Hand anlegen, sei es zum Vergnügen des Partners oder zum eigenen.

1

aufgrund Deiner Fragestellung nehme ich mal an, dass Du doch noch nicht bereit bist dazu? Kann es daran liegen dass er 40 ist und somit schon Erfahrung hat? Dass eine Frau länger braucht um zu kommen ist normal. Wenn er einfühlsam ist und Dich versteht, wird er auch noch länger warten. Damit Du "kommen kannst" darfst Du Dich nicht unter Druck stellen. Du musst Dich fallen lassen können, den Sex geniessen und vor allem es auch wollen. Anfänger waren wir alle mal. Und bluten wird es nicht immer, den wenn Dein Jungfernhäutchen schon gerissen ist, sei es durch Sport oder sonst irgendwas, wird es nicht bluten.

Dass eine Frau kommen kann, braucht es viel Gefühl, Einfühlungsvermögen vom Partner und vor allem ein langes Vorspiel. Um eine Frau zum Orgasmus zu bringen, ist es am einfachsten, die Klitoris zu stimulieren. Das ist auf viele Arten möglich, aber am einfachsten Oral. Sprich mit Deinem Partner darüber, auch über die Fragen die Du hier gestellt hast. So kannst Du Dich auch am besten vorbereiten.

und ganz wichtig, schlafe nur mit ihm wenn Du ihn auch wirklich liebst, ansonsten wirst Du es bereuen. Warte lieber auf den Richtigen

1
@salonike

Diese pauschalen Märchenaussagen hier.

Ich habe auch nicht auf die große Liebe gewartet. Es war trotzdem gut. Und bereuen tue ich es schon 3x nicht.

1
@Rollin81

Also echt, wer ist denn bitte "der Richtige"? Hat salonike ihn schon gefunden? Na dann darf sie sich glücklich schätzen als 1 von 1 Million...

1
@kimy2j

äh kimy2, bin übrigens ein Mann.

in meinem zweiten Kommentar hat sich wohl ein Wort verabschiedet beim schreiben, habe ich auch erst heute gesehen. Ich wollte eigentlich schreiben .......auf den Richtigen Zeitpunkt und nicht ......auf den Richtigen. Da muss ich mich entschuldigen, dass dies falsch verstanden worden ist.

0

Erst mal sei dir sicher ob er der Mann ist mit dem du dein erstes mal haben wirst, ob er es wert ist und meinen Respekt verdienst du das du bis jetzt noch Jungfrau bist. Um so aufgeregter du bist und du dich steifer machst wird es dir auch weg tun aber wenn du gechillt bleibt und locker dann wird es nicht weh tun er soll auch nicht übertreiben am Anfang

Offen und ehrlich sein und dich entapannen p.s. Wenn er weis dass es dein erstes mal ist wird er bestimmt vorsichtiger vorgehn und gewiss schneller kommen wie wenn er denkt es wäre nur eine 08/15 nummer (sry für bezeichnung aber bessere fällt grad nicht ein)

Uihuihuih mit jmd. das erste mal haben, den man nicht liebt? Ganz schlechte Idee ... Aber wenns unbedingt sein muss, du solltest mit ihm reden... Aber Tips kann dir hier keiner geben, da jedes seine eigenen Erfahrungen machen muss erstrecht, was dieses Thema angeht ... Genauso wie jeder auch eigene Vorlieben hat... Rede mit ihm, er wird bestimmt Verständniss haben

Hoffe konnte helfen :)

HI!!

Das es wehtun bzw.bluten wird kannst es nicht verhindern das ist so!!Versuch das wegzudrücken und geht es langsam an er ist ja älter wie du sag ihm das er dich führen soll!!Denk nicht an die Schmerzen usw.genieße es!!

Sex haben mit einem Mann der dich so unter Erwartungsdruck setzt? Ernsthaft?

Ob du nun bluten wirst oder nicht, das wird sich dann zeigen. Darauf hast du keinen Einfluß. Leg ein Handtuch drunter bei dem ersten Mal und ein paar weiteren Male danach.

Sorry wenn es jetzt so hart klingt, aber du hörst dich an wie eine 14 jährige die unbedingt Sex haben muss, weil angeblich jeder in der Klasse es schon gemacht hatte und der Gruppenzwang groß ist.

Entjungferung im Idealfall geschieht, wenn SIE dazu bereit ist, und es geschieht auch, wenn alles harmoniert und sie ihrem Partner vertrauen kann. Beide denken daran, dass die Verhütung vorhanden ist, dass ein Tuch zum unterlegen bereit liegt und dass die Stimmung schön und entspannend ist. DANN sind auch beide bereit das Hymen zu "begrüßen" sag ich mal im metaphorischem Sinne^^.

Klar kannst und solltest du was machen !! Warte auf den richtigen und das geht alles von allein. So wie du das beschreibst wird das ein absolutes Chaos . Peinlich , schmerzhaft und wenig zielorientiert. Lass es und warte , das kann ich dir nur raten

"peinlich"? - Was für ein Quatsch.

0
@lasera

Echt ? Wenn zwei nur das eine wollen , der eine mit 40 Erfahrung hat und der andere im Netz nach einem Ratschlag für das erste mal sucht dann endet das ,,,,, peinlich, ,, Aber eben meine Meinung! !! Du darfst gerne eine andere haben

1
@Alexuwe

"So wie du das beschreibst wird das ein absolutes Chaos."

Das war schon ganz treffend. Einen Grund, sich für irgendwas zu schämen (--> "peinlich"), erkenne ich immer noch nicht. Vielleicht verwendest du ja "peinlich" auch eher im Sinne "unmöglich / bescheuert".

Wie dem auch sei, wenn es tatsächlich so sein sollte, dass der Mann nur "Liebe machen" will - d.h. gerade nicht "Liebe machen" will, sondern "nur vö.geln will", - dann unterstreiche ich auch genau das von Alexuwe weiter oben Gesagte. Es gibt absolut keinen Grund, sich zu zwingen, mit irgendeinem Typen zu schlafen, der einfach nur Sex will, nur um mit 20 mal endlich nicht mehr Jungfrau zu sein.

Früher oder später verknallst du dich in irgendjemanden - und er in dich - und dann WOLLT ihr nah zusammen sein, dann noch näher und eben noch näher - einfach so ganz selbstverständlich und weil ihr es wollt. Es ist vollkommen egal, ob du dann 20 oder 23 bist.

4
@lasera
sich zu zwingen, mit irgendeinem Typen zu schlafen, der einfach nur Sex will, nur um mit 20 mal endlich nicht mehr Jungfrau zu sein.

Erfindet euch doch nicht immer irgendwas zusammen?! Wo steht das sie sich aus diesem Grund zwingen will?

1
Warte auf den richtigen und das geht alles von allein.

Und ich dachte, wir wären über das Zeitalter der Ammenmärchen hinaus...

1

Hast du es ihm schon gesagt ? wenn nein dann mach es und senke die Erwartungen.Wenn du das nicht willst, dann sag es ihm nicht. Die Angst verfliegt und lasst es langsam angehen.Er nicht gleich voll gas geben. sag es ihm am besten, wenn du es nicht gemacht hast und ihr regel das dann schon.

Leider kann ich dich davon nicht abhalten aber wenn ich könnte würde ich..

Und wieso das, bitte schön?

1

"ich will nicht bluten oder wie eine Anfängerin da stehen. "

1) Was ist daran schlecht, wie eine "Anfängerin" zu wirken, wenn man eine "Anfängerin" ist? Das ist doch kein Problem. Er sieht das bestimmt auch so. (Ich ganz sicher, und ich bin etwas älter als dieser Mann).

2) "ich bin 20 Jahre alt und leider noch Jungfrau."

Streich mal das Wort "leider"... Das ist weder gut noch schlecht. So ist es ganz einfach und fertig.

3) Hast du ihm denn nicht gesagt, dass du etwas "Schiss" hast? Wenn er ganz normal ist, wird er bestimmt nicht irgendeine "Leistung" von dir erwarten. Ganz im Gegenteil.

Die einzige vernünftige, objektive Antwort auf diese Frage.

5

Warum denken 90% der Leute hier, sie müssten immer wieder kluge Ratschläge geben? Solche wie 'such dir lieber einen Gleichaltrigen', 'warte doch lieber' usw.

Sie hat doch ganz klar eine Frage gestellt. Kein Raum für Spekulationen und Moralpredigten.

Ich kann dir auch nur den Rat wie lasera geben.

Am besten jedoch erzählst du ihm davon. Das ist nichts schlimmes. Glaub mir, für einen Mann ist es noch 'besser' zu sagen, das sie Jungfrau war. Ist wie ne Trophäe.

Also, sag's ihm und er wird Rücksicht nehmen.

Viel Spaß dabei :)

Weil sie sich offensichtlich selbst nciht sicher ist und Viele hier meinen - so wie ihre Erzählung aussieht - dass es darauf hinaus läuft, dass ihre Gefühe verletzt werden. Davor wollen wir sie als mitfühlende Menschen natürlich bewahren. Klar, es kann sein, dass wir uns irren und sie mit ihm den tollsten Mann in ihrem Leben findet... aber dann würden sich hier scheinbar viele täuschen oder ihre Darstellung total missverstehen.

Abgesehen davon ist es nicht etwas überheblich (im ironischem Sinne) von "immer wieder klugen Ratschlägen" zu reden und gleichzeitig selbst "den Rat" zu "geben"? Lächerlich sowas!

0

Was möchtest Du wissen?