Mein erstes Bewerbungsschreiben - Top oder Flop?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

(entsprechend einer 1+) weglassen, dein Arbeitgeber weiß das ;D

Ansonsten sehr gut, ich würde vielleicht an deiner Stelle noch einen Satz einfügen, wieso du das Unternehmen (nicht nur den Ausbildungs-/Studiengang) gut findest und ich würde noch zwei, drei Softskills einbringen, also vllt dass du ein guter Teamer bist oder sehr gut organisiert oder flexibel und kreativ. Gerne auch wieder mit Beispielen untermauern, das gefällt mir sehr gut an deiner Bewerbung- der Arbeitgeber lernt dich dadurch ein bisschen kennen und sieht, dass du nicht nur hohle Phrasen aufreihst, sondern dass das Hand und Fuß hat, was du da schreibst. Also schon mal sehr schön!

Sie und Ihr wird immer groß geschrieben.

0

Geehrte - schreibt man klein.

Abschließen - schreibt man klein.

... und programmiert. Mit meinem Team, den "Apparädlesbäschdlern", nahm ich an dem Europa-Finale des weltweiten "First Lego League"-Wettbewerbs teil. mit welchem Ergebnis?

Den Seminarkurs Informatik schloß ich letztes Kursjahr mit 15 Punkten (entspricht einer 1+) ab. Eines meiner Abiturfächer wird mein Leistungskurs Physik sein, und im 1. Halbjahr der 9. Klasse durfte ich im Modul Automatisierung einen spannenden Einblick in die Welt der Automatisierung erhalten. Reihenfolge zeitlich ordnen

Freundlichen - schreibt man klein

Sonst finde ich die Bewerbung Klasse. gut gemacht.

Ich find es klingt sehr gut ;) Aber schreibt man oben im ersten Absatz "Abschließen" nicht klein ?! Ich bin mir nich sicher, will dir nix falsches erzählen xD

Überarbeite nochmal die Rechtschreibung (Abschließen). Ansonsten sehr gut!

folgendes ändern:Im Mai 2014 werde ich voraussichtlich die Schule mit dem Abitur abschliessen.Mit freundlichen (klein)Grüssen

ich habe gelernt, dass man das "voraussichtlich" weglassen soll...

0

Da sind noch einige Rechtschreibfehler drin... und Zeichensetzungsfehler!

Was möchtest Du wissen?