Mein erstes Auto was soll es sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

der preis spielt keine rolle oder wie? :D

ich würde mir als erstes die crash-tests von ADAC und co anschauen. grade als anfänger würde ich wert drauf legen, dass mir möglichst wenig passiert, falls ich mal nen dummen fehler mache... man weiß ja nie. versicherungen sind für fahranfänger sehr teuer, deshalb lieber ein kleines auto, und kein berühmt-berüchtigtes, denn die werden öfter geklaut und zu schrott gefahren und kosten somit mehr in der versicherung, wie z.b. golf oder 3er bmw.

ich persönlich fände zur zeit nen renault clio ziemlich cool.

Natürlich klein soll es sein für den Anfang :D danke für deine Antwort und dein Vorschlag :)

0

Eigentlich alles was dir gefällt und in die Preisklasse passt. Aber Vorsicht bei älteren Gebrauchten! Bring ihn bei einer Probefahrt zur Werkstatt und lasse ihn fachmännisch begutachten. Ein paa Tipps von mir wären:
-Renault Twingo
-VW Polo
-Ford Fiesta ST
-Audi A1

der fiesta st ist definitiv geil.

0

Danke für dein Vorschlag hat mir sehr geholfen :)

0

Ich persönlich bin ein großer Fan von Japanern. Hole dir doch einen Mitsubishi. Die sind sehr zuverlässig und recht günstig in der Anschaffung. Ich fahre Mitsubishi seit etwa 5-6 Jahren und hatte nie Probleme.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :)

Ja das werde ich mir auf die Liste setzen danke :)

1

Was möchtest Du wissen?