Wie kann ich mir am besten einen US-amerikanischen Akzent aneignen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

mal ganz davon ab, dass es weder den amerikanischen Akzent

noch den englischen Akzent - BBC-English gilt zwar als so etwas wie eine Norm, wird aber nur von wenigen gesprochen und ist im Grunde auch nur einer von vielen britischen Akzenten -

gibt,

kann man eine US-amerikanische Aussprache, einen US-amerikanischen Dialekt nur erlernen, wenn man bei einem native speaker lernt bzw. durch einen mehrjährigen Aufenthalt im Land.

Und selbst das ist keine Garantie dafür, dass es klappt.

Ich werde von US-Amerikanern immer wieder gefragt, aus welchem Teil der USA ich denn bin oder aus welcher Gegend der USA denn meine Englischlehrer/innen waren, da sie den Akzent/Dialekt usw. nicht zuordnen können.

Die Wahrheit ist, ich hatte keine/n einzige/n US-amerikanischen Englischlehrer/in - auch keinen US-amerikanischen Freund - ja, ich bin noch nicht ein einziges Mal in den USA, aber schon ganz oft in England, gewesen.

Es ist auch unglaublich schwer, braucht unglaublich (individuell

unterschiedlich) lang, und ist von verschiedenen Faktoren abhängig -

u.a. auch vom Sprachgehör, Sprachgefühl und Sprachtalent - den Akzent

seiner Muttersprache völlig zu verlieren.

Eine gute Freundin von mir hat 5 Jahre am Stück in Manchester gelebt.

Wenn sie Englisch spricht, hört man keinerlei deutschen Akzent.

Meine Tante wurde nach mehr als 50 Jahren in England hin und wieder noch immer an ihrem Akzent

als Deutsche enttarnt

.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such Dir den Akzent aus, den Du sprechen willst, also z.B. New York, Kalifornien, Boston, Südstaaten usw.usw.

Und dann triff Dich mit US-Amerikanern aus der von Dir präferierten Region und sprich mit ihnen.

Ohne aktives Sprechen kann man sich keine Fremdsprache aneignen, und sich eine spezielle Mundart dieser Fremdsprache anzueignen, setzt zunächst einmal die perfekte Beherrschung (Dolmetscher-Niveau) der Schulversion dieser Fremdsprache voraus.

Wegen dieses Unvermögens klingen auch deutsche Kinderchen, die Gangsta-Rap versuchen zu intonieren, so unsäglich lächerlich. Ghetto-Rap mit schwäbischer oder fränkischer Mundart beispielsweise....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreStre
22.08.2016, 21:43

Wie kann ich denn einen US-Amerikaner finden, soll ich dazu ein reisen, oder mich per Skype verständigen?

0

So etwas wirkt leider oft nur lächerlich. Wie gewollt und nicht gekonnt. Ich habe da schon Schreckliches gehört ...

Ein aufgesetzter Akzent ist meist schlimmer als ein aufgesetzter Schnaps.

Einen Akzent eignet man sich ganz natürlich an, wenn man zum Beispiel für ein Jahr in den USA lebt.

Ich rate dir ab, es per "Trockenübungen" zu versuchen. Eine U.S.-amerikanische Freundin oder ein amerikanischer Freund wäre natürlich hilfreich.

Aber, wenn du Pech hast, kommt sie aus dem tiefsten Süden (ich habe, wie du siehst, gewisse Vorurteile).

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterhalte dich mit Amerikanern oder mache oft Urlaub in Amerika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreStre
22.08.2016, 21:29

Das könnte teuer werden, aber danke.

0

Such dir eine amerikanische Freundin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?