Mein Eltern schieben meinem Bruder alles in den Arsc*

9 Antworten

zieh einfach um. irgendwann wird es deinen eltern leit tun, die die alles in den a.... bekommen, werden später den eltern den rücken kehren, die eltern können dann keine hilfe von denen erwarten, dann wenden die sich an der person die nie was gekriegt hat und der scheiße behandelt wurde. denk an aschenppudeldie hat später alles gekriegt :-)

Ja genau das sag ich ihnen jeden Tag. Aber die checken des einfach ned...

0

Deine Eltern trauen sich leider nicht ihre Grenzen gegenüber deinem Bruder abzustecken. Dafür ignorieren sie die Grenzen von dir und deinem jüngeren Bruder.

Es ist zwar unrealistisch all seine Kinder gleich zu behandeln - aber jeder von euch hat Respekt verdient. Damit meine ich nicht, dass die Eltern Angst vor ihren Kindern oder einem Kind haben sollten. Sondern, dass die Familienmitglieder sich gegenseitig achten.

Mir wäre ein richtiger Krach so was von egal und ich würde meinen Eltern sagen, dass sie den großen Bruder selbst abholen können oder ihm ein Taxi rufen.

Ganz klar ist das dein Bruder im Vorteil ist,weil er narrenfreiheit hat und sich alles herausnehmen kann was er will .Das dir das nicht gefällt,kann ich gut verstehen.Ich würde an deiner Stelle so schnell es geht aus ziehen,falls das geht.Ansonsten in eine Wohngemeinschaft ziehen oder mit Freunden zusammen eine WG gründen.Wenn dir das gelingt,werden deine Eltern vieleicht mal wach und erkennen ihre Fehler.

Was möchtest Du wissen?