Mein eigenes Kaninchen klauen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn man davon ausgeht, dass dein Vater das Kaninchen gekauft hat, dann wäre das Diebstahl, ob dich dein Vater anzeigen würde ist eine Frage, die ich nicht beantworten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich ist es egal, wo das arme kaninchen einzeln leben muss. es wäre also klug, sich über artgerechte haltung schlau zu machen, bzw wieder einen partner dazu zu vergesellschaften(nicht einfach zusammensetzen) und dann zu überlegen, wer zeit, geld und mühe über hat, um die kaninchen artgerecht zu halten.
dort sollten die tiere dann leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alxxcxxa
02.05.2016, 23:15

Entschuldigung das ich noch keinen Partner für meine Dame gefunden habe... Leute... macht mal bitte nicht so auf Profi... bla bla bla... Artgerechte haltung... Oreo's Partner ist vor 2 Wochen eingeschläfert worden... Alter.

0
Kommentar von Viowow
03.05.2016, 04:13

richtig, hab ich gelesen. und spätestens am nächsten tag sollte man sich gedanken machen woe es weitergeht-> sprich, einen neuen partner suchen. ich brauch nicht "auf profi machen" . bei dem thema bin ichs schon...

4

Man gut, daß deine Eltern sich nicht um euch streiten und ihre eigenen Kinder entführen.

Wenn es Oreo bei deinem Vater und deinem Bruder (ich nehme an, er ist bei deinem Vater, sonst macht das Argument ja keinen Sinn) gut geht, solltest du deinen eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund stellen. Dem Tier zuliebe.

Wenn du ihn einfach holst, wird nicht viel passieren. Du bist nicht strafmündig und soooo weit würde auch dein Vater wohl nicht gehen.

Aber wenn du mal an deinen Bruder denkst, dem das Tier dann evtl. dann auch fehlt ... einige dich erstmal mit ihm. Wenn er Oreo nicht will, hast du eine andere Verhandlungsbasis.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alxxcxxa
02.05.2016, 21:19

Mein Brunder ist eine Woche bei mir (bei meiner mutter) und eine Woche bei meinem Vater. Also immer abwechselnd

0

Ich denke mal dein Vater würde nicht die Poizei rufen, Ich denke er ist nur Traurig das du jetzt nicht mehr bei ihm Wohnst.

Wenn es doch tun würde und dich Anzeigen würde, dann wäre es ein Diebstahl.

Und dir würde wahrscheinlich nicht mal viel Passieren, Höchstens ein Paar Sozialstunden oder eine Ermahnung.

Ich würde versuchen mit deiner Mutter zusammen ihm Überzeugen das er dir das Kaninchen von sich aus gibt. Einfach wegnehmen ist auch nicht schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch einfach nochmal mit ihm zu reden.

Rechtliche Schritte wegen einem Kaninchen einzuleiten wäre Schwachsinn, hier kommt es aber wahrscheinlich darauf an wer es gekauft hat, wem es "wirklich" gehört und wer so etwas wie eine Quittung hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast selbst unten hin geschrieben "assi" ich wurde lassen da das Tier gar nicht weiß was los ist und es hier eig. Auch kaum um den Hasen geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf doch einfach ein neues Kaninchen am besten zwei weil dann ists artgerexjt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alxxcxxa
02.05.2016, 21:20

Das 2te Kaninchen (Oreos "Freund/Partner") ist vor 2 Wochen verstorben, Bzw. wir haben ihr einschläfern müssen.

0
Kommentar von Viowow
02.05.2016, 23:07

dann muss trotzdem ein neues her. einzelhaltung ist tierquälerei...

4

Ich denke mal kein Vater informiert bei sowas die Polizei, zumal du der Täter bist :D Aber ich würde die Aktion mal überdenken, also nachts alleine raus....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will dein Vater damit erreichen,dass du wieder zu ihm ziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alxxcxxa
02.05.2016, 21:09

ja klar :) Aber mein Vater ist ein "Kinderschläger" Ich weiß genau warum ich von ihm weg bin...

0

Was möchtest Du wissen?