Mein Drucker druckt überhaupt keine Dokumente mehr

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Komisch-- was ist wenn den ein oder ausschlatest, fährt der Schlitten dann hin und her?

Starte ein Düsentest über die Druckereinstellung--- klick den Drucker mit Rechter Maustaste in der Systemsteuerung, geh da erst auf-- "als Administrator ausführen" dann auf Öffnen--- dort auf Düsentest gehen.,

Wenn er das nicht annimmt, dann wäre es komisch, Verbinf´dung oder Installation--- nimmt er das an, send den Auftrag aus Word nicht direkt ber das Druckersymbol, sondern geh oben links auf Gatei, da auf Drucken und es zeigt dir an an welchen Drucker er es sendet---- danach könntest Einstelluingen machen, Drucker ändern, oder eben den Druck starten--- sonst hab ich so auch keinen Plan

Denn du meintest ja den hast nochmal installiert und der Drucker wurde vom Pc erkannt--- Verbindung ist somit da--- ausser du hast nur den Treiber runtergeladen und nicht dem Drucker tzugewiesen.

Das Vista ist etwas Mackenhaft wenn man ein Gerät an ein anderes Usb- anschliesst als wo man es installiert hat--- nur Usb umstecken reicht schon das man neu installieren muss--- oder eben an den "richtigen" Platz wieder einstecken---

Wenn ich den Drucker anschalte, ist alles, wie es sein sollte... Der Schlitten fährt hin und her und er macht ganz normale Geräusche.

Wenn ich "als Administrator ausführen" und dann "öffnen" drücke, kommt nirgendswo etwas mit Drüsentest! Bist du dir sicher, dass es da ist????

Der Drucker wird auch angezeigt, wenn ich das Fenster "Drucken" unter "Datei" öffne. Daran kanns also auch nicht liegen.

Der Treiber wurde auch zugewiesen. Und die Verbindung ist definitiv da, alles so wie es sein sollte, nur dass er eben nicht druckt! Und die USB-Buchse ist auch die gleiche, auf der ich es installiert habe.

Seltsam, oder???

0
@elisa90

Also wie es erst beschrieben hattest, dacht passt alles--- aber wenn der Drucker unter Datei da ist, das heisst nichts!!! Das ist soviel wie, der ist in Systemsteuerung auffindbar, sind aber andere auch noch dort--- bei mir etwa 20 -25 verschiedene Drucker--- o.k, ich hab mit denen mehr zu tun als Normalos. Der kann unter Datei da sein auch weil den mal früher drauf hattest.

Das mit Systemsteuerung, Autsch, sorry, ich hab aus dem Gedächtinis geschirieben--- jetzt nachgesehen.

ALOS-- Systemsteuerung--- Drucker--- klick deinen mit rechter Maustaste an und geh auf EIGENSCHAFTEN--- das erste ist ALLGEMEIN; da kannst Testseite drucken usw, unter Anschlüsse kannst schauen an welchen USB pORT DEN ANGESCHLOSSEN Hast usw. sonst wie oben, aber unter Asl Admin ausf. steht gleich DRUCKEREINSTELLUNGEN--- da klick drauf, du komst in das Druckermenü, oben rechts steht dann Wartung oder Maintenance-- klick das an und versuch einen Düsentest über das zu senden-- wenns geht, past die Verbindung.

Was bei mir oft ist, da ich soviele installiert---- gleiche Modelle, stehen bei mir als Kopie da, hab Drucker gelistet, mit deiner 1 oder 2 daneben--- Das gleiche Modell ohne eine Zahl ist der Erstinstallierte

Wenn die aber über die Systemsteuerung, Düsentest ansteuerst, kannst sehen welcher welcher ist--- ich merk mir die auch nicht--- dann send ich einen Auftrag, wenn er nicht geht, dann nehm ich Kopie 1 usw.

Check ob eine Kopie drauf hast und steuer sonst die an

0
@gehilft

Sendete gerade an eine Kopie von einem Modell bei mir einen Druck--- keine Fehlermeldung, aber es zeigt auch nicht an das es gedruckt wird.

Da es dies bei dir anzeigt--- musst mal versuchen USB- Kabel erneuern, vielleicht hat das was--- sonst hätt ich keinen Plan so auf die Schnelle was es ist.

0
@gehilft

Ich hab jetzt den Befehl Düsentest ausgeführt, war aber das gleiche wie mit nem normalen Dok. Befehl wird erteilt, druckt aber nicht. Außerdem hab ích den Port und das andere auch gecheckt, stimmt alles.

Was mir jetzt noch einfällt: wenn ich das druckerzeichen in der Taskleiste anklicke, öfnnet sich ja das Feld mit Dokumentnamen, Status etc. Vor dem Dokumentnamen ist ja normalerweise ein Symbol für die Art des Dok (in meinem ersten Fall halt Word). Aber egal was es für eine Art ist, es ist immer dieses bunte Zeichen für ein Programm, was der PC nicht kennt bzw. was nicht installiert ist.

Wenn der PC das Programm also nicht kennt, kann er es ja auch nicht weitersenden! Aber ich kann die Programme ja öffnen und benutzen! Woran kann das denn liegen?????

(Übrigens, danke für die Hilfe! Auch wenn ich bis jetzt keinen Erfolg hatte, ist es echt nett...)

0

Na wenn den Düsentest nicht machen kannst geht auch alles andere nicht, egal ob Word oder ähnliches--- Symbol kannst kicken, drucken soll er und wenn es eine Maus anzeigt wäre es egal, Hauptsache er druckt.

Du bist dort aber grad richtig, da wo das Zeichen ist--- daneben steht der Name des Teils den druckst, wieder daneben steht ja, "wird gedruckt" Klick das mit rechter Maustaste an, schau ob Drucker offline verwenden ein Haken dran--- wenn ja, anklicken, dann lag es daran. Wenn da kein Häckchen Dann klick auf ALLE DRUCKAUFTRÄGE ABBRECHEN -- bestätigen und Drucker aus und einschalten.

Nach dem einschalten müsste er gehen.--- wenn nicht, liegt es sehr wahrscheinlich am Usb- Kabel. Vermute aber das obige wird es beheben.

Du kannst auch den Dokumentnamen rechts anklicken, aber da kannst dann nur das jeweilige Dokument löschen--- wenn auf wird gedruckt rechts klickst, kannst alle Aufträge löschen die im Druckerspeicher für den sind

So, ich habe das jetzt alles ausprobiert, was du mir geraten hast: Haken an "Drucker offline verwenden" gesetzt, alle Druckaufträge abbrechen, ein- und ausgeschaltet. Immer noch nichts...

Jetzt zum USB-Kabel: Ich denke nicht, dass es daran liegt. Wenn es so wäre, würde er den Drucker doch gar nicht finden oder? Die Verbindung ist ja hergestellt, der Befehl wird nur nicht umgesetzt...

0
@elisa90

Nein, eben den Haken nicht setzen bei Offline verwenden, wenn der dran ist, dann klick nochmal dann ist das deaktiviert--- Ich weiss nicht ob der gefunden wird--- denn der Drucker ist installiert, auf dem Pc, daher kannst du die Aufträge senden, aber vom Pc zum Drucker, da geht es über Usb--- das den Auftrag zum Drucker "senden" kannst ist schon klar, aber der wird ja nicht ausgeführt.

Druckauftrag gelangt nicht korrekt zum Drucker.

Entweder ein anderes Usb nehemen--- oder nimm das Usb vom Drucker und häng es an ein anderes Gerät--- funktioniert dieses dann einwandfrei?

Wenn ja, kannst dir tauschen sparen, wenn nicht, dann lag es daran.

0
@gehilft

Ich sah grad das du geschrieben du hättest den Drucker neu installiert--- und zu Beginn, alle Lampen leuchten-- wie alle, nur eine sollte leuchten und zwar grün. Warum den installieren, der installiert sich normal von selbst auf Vista-- Lösch den Treiber, häng den Drucker ab und wenn Treiber weg, steck den Drucker an und lass deinen Laptop arbeiten---

0

Ist er als Standarddrucker eingestellt? Offlinemodus ausgeschalten?

Leuchtet die rote Diode am Drucker?

Ja, er ist als Standarddrucker eingestellt & nicht offline sondern "Bereit". Die Diode am Drucker, dass er angeschaltet ist, leuchtet auch.

0

Was möchtest Du wissen?