Mein Doktor hat gesagt das Psychopharmaka die Organe nicht angreifen bzw schädigen ...kann ich mich drauf verlassen stimmt das oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Psychopharmaka können die Leber schädigen. Zudem greift es in die Funktion der Zirbeldrüse ein. Diese ist für die Wahrnehmung verantwortlich.

Scheint so, als ob dein Arzt von den Pharmakonzernen mitfinanziert wird, sonst hätte er nicht gesagt, dass diese Medikamente die Organe nicht schädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während der Einnahme sollten die Leberwerte unter Beobachtung bleiben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....wenn man sie langfristig einnimmt können sie schon Organschäden

verursachen. Jedes Medikament hat bekanntlich Nebenwirkungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?