Mein Deutsch ist leider nicht so gut , für das fsj muss ich einen kleinen Steckbrief machen ,brauche Hilfe?

4 Antworten

Ich habe mich für das FSJ im Kindergarten entschlossen, weil es mir Freude macht, mit Kindern zu arbeiten. Da ich noch keine Ausbildung gefunden habe, würde ich gerne solange im Kindergarten arbeiten. Es ist der selbe Kindergarten wo ich früher war und die Erzieher kennen mich. Das FSJ möchte ich gerne in der selben Gruppe machen, wo ich war.

Liebe Eltern,

mein Name ist ......, ich bin.....Jahre alt und komme aus ....... (wohne in .....).

Für das kommende Jahr mache ich hier in dieser Kindergartengruppe, wo ich auch einmal 3 Jahre meiner Kindheit verbrachte, ein freiwilliges soziales Jahr.

Meine Hobbies sind: (z.B.) malen und gestalten, singen und lachen, lesen und Sport machen.

Ich freue mich schon sehr darauf, Ihre Kinder kennenzulernen und mit ihnen ein angenehmes Jahr zu verbringen.

Ihre ...............

Meine Motivation im Kindergarten zu arbeiten, rührt daher, dass ich gerne mit Kindern zusammenarbeite und mich mit ihnen auch gut verstehe. Ich selbst hab meine Zeit als Kindergartenkind auch in ihrem Kindergarten verbracht und möchte nun anderen Kindern eine genauso schöne Zeit bereiten, wie ich sie damals hatte.

Woww! Danke

0
@chewapichi

DH!
Ein kleiner Flüchtigkeitsfehler:
"Ich selbst habe meine Zeit..."
Außerdem noch:
"...in Ihrem Kindergarten..."
(oder macht man das inzwischen nicht mehr?)

0

Keine Lust mehr auf FSJ (nur Drecksarbeit für zu wenig Lohn)

Ich mach seit einer Woche ein FSJ im Altenheim. Da ist zum Glück noch eine andere FSJlerin, die auch mit mir vor einer Woche erst angefangen hat. Ich bin ein Stock über ihr, aber sie kommt manchmal hoch zu mir :) Immerhin müssen wir da die ganze Zeit nur stehen, 8h täglich! Deshalb chillen wir uns manchmal wenigstens kurz aufs Sofa. Außerdem war es wirklich ziemlich früh, 7:00 Uhr (wir hatten Fürhschicht heute und ich bin schon um 5:00 aufgestanden)! Die andere FSJlerin ist eingepennt und ich auch fast :D Aber ich saß wenigstens und sie lag :D Dann kam leider die komische grobe russische -.- Altenpflegerin und hat uns mit einem Lappen beworfen und gefragt (mit Russen-Akzent^^), was wir uns einbilden, wer wir sind. Beinahe hätte ich gesagt:"Auf jeden Fall nicht ihre billige Putze", aber ich hab es mir verkniffen, weil ich ja sonst gefeuert werden kann. Zuerst fanden wir es soo lustig und haben uns totgelacht, als die weg war. Aber ehrlich gesagt ist es eine Frechheit! Was fällt der eigentlich ein, uns mit einem Putzlappen zu bewerfen?! Dann haben wir halt geputzt (wie gesagt, wir werden nur als Putze missbraucht...) und nebenbei irgendwas geredet. Das darf man ja wohl während man putzt. Dann hat die eine Oma voll bäöse gesagt "Net schwätzen, putzen!!" Was glaubt die eigentlich? Die ist im Altneheim, aber meint, sie kann alle rumkommandieren?! Und manche Omas fragen alle 5 min (!) die gleiche Frage, auch wenn man antwortet, und das k'otzt mich total an!

Ich hab keinen Bock mehr!! Eine Freundin von mir macht ihr FSJ im Kindergarten und ihr geht es nicht anders mit der Plagerei -.- Einerseits haben wir beide so keine Lust mehr darauf und wissen nicht, wie wir das noch 6 Monate (wir amchen nur ein halbes Jahr, dann reisen wir) durchhalten sollen, aber andererseits brauchen wir die Kohle für eine Reise nach dem FSJ und wir brauchen eine FSJ-Bescheinigung, weil das fürs Studium und den Lebenslauf ganz gut kommt.

Ist das normal, dass man als FSJler nur Drecksarbeit macht? Oder nur bei uns (Erfahrungen?)? Lohnt sich ein FSJ überhaupt? Immerhin könnte ich jederzeit abbrechen ohne gravierende Auswikrungen auf meine Zukunft...Aber andererseits sind 450 Euro im Monat auch nicht so schlecht, bzw besser als nichts.

Mein Vater sagt, wir müssen uns sowas nicht gefallen lassen und ich soll mich nicht als Putze missbrauchen lassen, meine Mutter sagt, ich soll es 6 Monate durchziehen, dann zahlt sie mir den Flug für die Reise mit meiner Freundin (Neuseeland-Flug ist teuer...)...

Aber wenn es mir jetzt schon reicht, nach nur 1 Woche? Sollte ich das dann echt durchziehen? Was würdet ihr machen?

Danke

...zur Frage

Steckbrief - KIndergarten?

hallo schaut euch bitte mein steckbrief an, fehlt noch was?? i.welche Fehler??

Liebe Eltern

Ich bin die „Neue“ im Team und stelle mich kurz vor:

Mein Name ist ............. und bin 16Jahre alt. Ich habe die Realschule Helene-Lange mit dem Abschluss FOR abgeschlossen und mich am Alice-Salamon Berufskollege in Wattenscheid eingeschrieben.
Die Zusammenarbeit mit Jugendlichen und Kindern mit Migrationshintergrund bereitet mir Freude. Die Herausforderungen an die Vielfältigkeit der Problemstellungen der Migranten stelle ich mich gerne, denn ich kann die Problemstellungen der Migranten nachvollziehen da ich selbst Migrantin bin und dasselbe durchlebte.

Im Rahmen des Fachabiturs am Alice-Salamon Berufskollege, im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen soll das einjährige fachbezogene Praktikum durchgeführt werden. Ich habe das Praktikum am 17. September 2012 begonnen und während des Praktikums soll an zwei Tagen in der Woche das Berufskollege besucht werden. Ich bin immer montags, mittwochs, donnerstags vormittags und freitags in der Kindervilla.

Ich freue mich auf ein spannendes Jahr mit vielen neuen Erlebnissen und Erfahrungen und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit.

Liebe grüße

...zur Frage

Steckbrief Kindergarten für Eltern?!

Also wir sollen einen Steckbrief für den Kindergarten in dem ich arbeite machen in dem wir uns kurz vorstellen. Ich habe den so weit fertig aber möchte jetzt noch irgendwie reinbringen das ich schon ein biscchen erfahrung habe mit kindern zu arbeiten weil ich 1 kleinere schwester hab. Nur ich weiß jetzt nicht genau wie ich das schreiben soll. Ich schreib euch mal den satz wie ich´s vorhatte und ihr könnt ja verbesserungsvorschläge geben oder falls ihr ihn so gut findet mir das schreiben. Schonmal danke für eure Antworten :) Der Satz :D :Da ich eine kleine Schwestern habe mit der ich gerne spiele oder ihr bei den Hausaufgaben helfe bringe ich schon etwas Erfahrung mit in den Beruf hinein. (Also ich find den Satz noch irgendwie ein bisschen komisch :/ )

...zur Frage

Ein Steckbrief für ein FSJ

Hey, Ich fang bald mit meinem FSJ (Freiwilliges soziales Jahr) an. Dafür sollte ich aber noch ein Steckbrief anfertigen und dieser wird dann im Kindergarten ausgehängt. Wie sollte ich den schreiben? Sollte ich das so machen:

Name:

Grund für das FSJ:

Oder sollte ich einen ganzen Text schreiben? Danke für jede (hilfreiche) Antwort!

...zur Frage

Fsj im Kindergarten (ärztliche Untersuchung)?

Hey Leute
Ich mache bald ein Fsj in einem Kindergarten und da hab ich einen Brief bekommen das ich eine ärztliche Untersuchung machen muss.. aber ich weis nicht genau wie das da abläuft bzw was da gemacht wird.. hat das schonmal jemand in gemacht und könnte kurz sagen was der Arzt da machen wird??

...zur Frage

Steckbrief FSJ

Hallo zusammen, ich mach ein FSJ im Kindergarten und dafür muss ich jetzt einen Steckbrief anfertigen. Könnt ihr mir Ideen liefern, was ich da so reinschreiben könnte. Bitte!!!

Schon mal Danke im vorraus.

Eure Lola

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?