Mein derzeitiger Fitness und Trainingsplan. Anregungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was machst du denn um so einen Kalorienbedarf zu bekommen? 

Der ist schon ziemlich hoch.

Außerdem: Die Aufteilung beim Training stimmt nicht. Und, gibt es einen sinnvollen Grund für den 3er Split?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Empfehle dir nachm Training auch einfache Kohlenhydrate zu essen wie z.b eine Banane damit deine Speicher wieder voll werden dann kann der Muskel das Protein besser aufnehmen und Erholt sich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur 3 Tage die Woche trainierst, würde ich auf ein Ganzkörpertraining umsteigen. Im vorliegenden Fall trainierst du deine einzelnen Muskelgruppen nur einmal in der Woche. Das ist zu ineffektiv.

Enährung sieht okay aus. Kannst ja mal ausrechnen ob die Makros in etwa stimmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanshyuum
19.06.2017, 10:30

Oder einfach zu einem 4er oder 5er Split wechseln :) ?

0

Ich habe deine gegessenen Kalorien mal grob überschlagen und komme auf geschätzte 1000-1200 kcal. Das ist viel zu wenig für einen erwachsenen Mann, auch schon ohne Training. Außerdem ernährst du dich sehr proteinreich, kaum komplexe KH. Die brauchst du aber unbedingt zum Muskelaufbau, auch benötigst du einen Kalorienüberschuss, den du m.E.n. momentan nicht hast. Schau dir mal die Nährwerte vom Müsli an, ich denke, es ist viel Zucker drin. Darauf solltest du verzichten, Zucker ist im allgemeinen eher schädlich für den Körper. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanshyuum
19.06.2017, 11:09

Hast du in etwa eine Idee wie ich was und wann essen sollte ? :3 

0

Was möchtest Du wissen?