Mein DeLonghi-Kaffeevollautomat zieht kein Wasser

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst Amidosulfonsäure – Kaffeereiniger bestellen.

2 Esslöffel in den mit etwa 1000ml gefüllten Wassertank schütten.

Nun etwa 5 Minuten einwirken lassen.

Den Wassersprühstutzen nun etwa 1 Minute betätigen.

20 Minuten wirken lassen.

Erneut den Wassersprühstutzen betätigen.

Das Procedere etwa 3 – 4 mal durchführen.

Finalistisch mit etwa 1,5 Liter Klar Wasser nachspülen.

Dieses Verfahren NICHT über die Kaffeespenderdüse ausüben !!!!!!

Man besorge sich einen Entkalker – Kohleaktiv Filter, der für das entsprechende Kaffeemodell geeignet ist.

Bei Fragen einfach hier eine PN schicken.

Innen drinnen kann auch die "Ulca - Pumpe" defekt sein... bei 35 Euro und das Teil pumpt wieder.

Aufschrauben und auch mal die Leitungen checken... Manchmal sind die auch pottendicht.

.

Versenden wäre NICHT verkehrt... man polstere einfach sehr gut ^^

.

Merke:

Kartons nach NEUKAUF immer aufbewahren ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?