Mein Dad möchte kein Weihnachtsschmuck. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schlag ihm einen Kompromiss vor: Du darfst dein eigenes Zimmer nach Herzenslust schmücken bis zum Gehtnichtmehr, dafür bleibt der Rest der Wohnung (plus Wohnungstür außen) frei von Weihnachtsdekoration.

Er fühlt sich aktuell einfach nicht in der Lage auch nur irgendetwas positives daran zu finden. Ich kann mir gut vorstellen das jedes bisschen Schmuck auch alte Erinnerungen an bessere Zeiten weckt und davor hat er sicher etwas Angst. Festtagsfreude zu empfinden oder auszustrahlen gelingt nicht wenn man traurig ist.

Das Weihnachten ausfällt bei euch, echt schade. Aber auch hier fällt mir ein Kompromiss ein: Was, wenn du dieses Fest (wenigstens für ein paar Stunden) bei einer Freundin/ einem Kumpel daheim mitfeiern darfst? So bleibt deinem Vater der Klimbimm erspart, du jedoch findest dadurch die Kraft mit der aktuellen Situation umzugehen... da das jahreszeitlich bedingte Ritual dich in seiner Routine stärkt (vergiss den letzten halben Satz, das ist zu gestelzt).... Aber so in etwa passts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TassilosOma
01.12.2015, 22:06

Gute Idee :)

0

Schmücke es anders als Deine Mutter... Dann fühlt er sich nicht erinnert. Ich kann ihn aber schon verstehen- gerade die Weihnachtszeit ist Familienzeit, er hat sicher viele Erinnerungen. Versuche auch ihn und seine Sicht der Dinge zu verstehen. Redet miteinander- Dich in diese Sache mit reinzuziehen und Dir das Weihnachtsfest zu entziehen, halte ich auch für etwas sehr radikal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es sehr egoistisch von Deinem Vater. Dass Deine Eltern Probleme haben liegt doch nicht in Deiner Schuld. Du leidest doch sowieso schon, da sollte es Dein Vater eigentlich daran gelegen sein, dass Du Dich auch über was freuen kannst. Was ist denn mit Deiner Mutter? Ist sie krank geworden oder haben sich Deine Eltern getrennt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TassilosOma
02.12.2015, 14:08

Sie nehmen ne Auszeit. Also noch nicht getrennt. Trotzdem schrecklich 

0

schmücke nur erstmal dein eignes Zimmer , da hat er ja bestimmt nichts dagegen ,  muß doch nicht gleich die komplette Wohnung sein ...... vielleicht findet er ja doch noch Gefallen daran wenn er sieht wieviel Freude du daran hast und erlaubt dir die restliche Wohnung dann auch noch ............ aber du solltest ihn jetzt auch nicht mit deiner ständigen Fragerei nerven wenn er eh schon so traurig ist , lass ihm ein bischen Zeit für sich selbst  , sowas muß manchmal auch mal sein , er wird sich schon wieder einkriegen ........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche ihn so lange wie möglich zu überreden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TassilosOma
01.12.2015, 22:05

Hab ich mir auch schon gedacht aber ich möchte ihm zu dieser Zeit nicht so zu lasst fallen. Aber trotzdem Danke :) 

0

Ich würde trotzdem schmücken. Wenn dann alles dekoriert ist gefällt es ihm bestimmt doch und er ist etwas abgelenkt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TassilosOma
01.12.2015, 22:01

Ja könnte sein. Ich muss ja nicht so protal schmücken ;)

0
Kommentar von 12345abc12345
01.12.2015, 23:02

Ja mach das. Er wird sich freuen, dass du dir die Mühe gemacht hast:)

0

es ist genau so egoistisch von ihm, dir wegen seines Kummers Weihnachten zu verweigern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TassilosOma
01.12.2015, 22:03

Da hast du auch recht :)

0

Was möchtest Du wissen?