Mein Computer hängt wenn ich ihn zurücksetze ist es dann besser? Weil vieles Dateien gelöscht sind?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

bevor ich dir wirklich weiterhelfen kann, beantworte mir bitte folgende Fragen:

  1. Wieviel freier Speicher ist noch auf deiner Festplatte?
  2. Öffne mal den Taskmanager und schaue nach, welcher Prozess dein System ausbremst (höchster Wert in der Spalte CPU, zur Sortierung klicke auf den Spaltenkopf).

Führe mal eine Festplattentest durch. Hierzu gehe in de Befehlszeile und führe den Befehl chkdsk c: /F /R /X aus. Dadurch wird nach dem nächsten Neustart zuerst deine Festplatte getestet. Hängt sich dein Rechner dabei auf oder gibt es entsprechende Fehlermeldungen, z.B. I/O-Error, ist deine Festplatte defekt. Dann muss vor der Neuinstallation deine Festplatte ausgetauscht werden.

LG Culles

Wenn du eine HDD hast, ist das keine Seltenheit (ging mir auch so). Du solltest dir überlegen, auf eine SSD upzugraden und/oder Windows neu aufzusetzen. Bei mir hat es auch geholfen, die Daten auf einen anderen Datenträger (z.B. externe Festplatte) oder eine andere Parition zu verschieben, wodurch der Systemdatenträger entlastet wird.

Was möchtest Du wissen?