Mein Computer hängt sich nach dem einbau einer neuen Grafikkarte auf sobald ich spiele starte (Bluescreen) jemand ne Idee wieso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die max. operating temerature des A8 6600K liegt bei 74°C

Da die neue GraKa mehr Leistung hat, hat auch die CPU mehr zu tun.

Der Hyper T4 sollte aber eigentlich ausreichen, um die CPU zu kühlen. Irgendwas scheint da nicht zu stimmen. Läuft der Lüfter auch? Nicht dass der beim Einbau der GraKa versehentlich abgesteckt wurde oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheppard95
06.01.2016, 17:46

Also der CPU Kühler wurde beim einbau raus genommen alles wurde gereinigt und wieder eingebaut und angeschlossen. Pc wurde gestartet als er noch offen war um zu gucken ob alle Lüfter laufen und da gab es keine Probleme und so sind in den ersten ca. 14 stunden auch keine weiteren Probleme gewesen. und heute beim starten ging alles auch noch nur wenn ich spiele starte. Selbst bei spielen die jetzt nicht so viel Leistung brauchen wie z.b. Age of Empires 2. Stürzt er ab. Jetzt gerade läuft er seit 2 stunden ohne Probleme im Desktop betrieb also nur browser.

0

CPU 80 Grad???

Kein Wunder! Das ist eine Notabschaltung der CPU. AMD Prozzis IMMER mir separatem Lüfter ausstatten. Wobei mir bei so einer recht schwachen APU die Temperaturen viel zu hoch vorkommen. Ist der Kühlkörper verdreckt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheppard95
06.01.2016, 17:34

Die notabschaltung ist im Bios auf 90 Grad gesetzt worden und ich meine damit das die cpu nie da drüber kommt sie ist immer zwischen 40 und 60 Grad.

1

Was möchtest Du wissen?