mein Computer druckt eine komische Schriftart

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast Du schon mal umformatiert? Also andere Schriftart gewählt. Manchmal können die deutschen Druckertreiber bestimmte Schriftarten nicht richtig drucken und schieben einzelne Buchstaben in einander, wie z.B. bei der Schriftart: Letter Gothic. Dieses Problem haben wir bei einem unserer Partner gehabt und damit behoben, die Schriftart zu ändern.

Das problem ist, dass es sich um meine Magisterarbeit handelt und ich diese nur in dieser Schriftart verfassen darf. Hab's jetzt aber mit OpenOffice ausdrucken können. Nur weiss ich nicht wie man die Seitenzahlen hinzufügt. Also sie stehen auf dem Blatt nur beim ausdrucken sind sie weg. Weiss da vielleicht jemand bescheid?

0

Treiber falsch, Hyroglyphen Betriebssystem hat nicht den Druckertreiber

Probiers mal mit einer neuen Vorlage: --> http://www.fernuni.me/vorlage-diplomarbeit.html

Versuchs mal mit einer anderen Textverarbeitung - die können normal alle Worddateien einlesen. Word ist einfach sch....

Wenn Du nicht druckst, also am Bildschirm alles lesbar?

Am Bildschirm ist alles wunderbar. Ich hab auch Office, vielleicht geht's ja da. Geht aber dann nicht die Formatierung verloren?

0

Was möchtest Du wissen?