Mein Chef zeigt Ständig die Vertriebszahlen/Umsätze der Kollegen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fragen Sie den Chef nach einem dieser Super-Verkäufer und bitten darum. dass Sie diesen einfach einmal einen Tag begleiten können. jeder Vertriebsleiter etc. würde dieses begrüssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gunde schon. Das fällt auf jeden Fall nicht unter das Datenschutzgesetz.

Akquise-Jobs bekommst du doch wie Sand am Meer. Bei so einem hirnverbrannten Chef würde ich schnellstens schauen das ich da raus komm. Dein Privatleben ausserhalb des Jobs wird es dir danken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michaelmartinj
10.03.2014, 10:24

Klar das Privatleben nur mit 2 Kindern etc ist es nicht so einfach. Man will ja auch nicht einfach alles hin werfen. Man hat ja auch seiner Familie eine gewisse Verpflichtung meine Frau sagt zwar egal was passiert Kündige nur nicht selbst. Aber die Angst überwiegt einfach.

0

Legitim ??? Nicht verboten. Das ist eine Methode zu puschen.

Wenn ich "Vertrieb" in den Zusammenhang lese gehen bei mir alle Ampeln auf "ROT":

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michaelmartinj
10.03.2014, 10:04

Wow das sind ja schnelle Antworten Danke !

Das es eine Methode ist zu Pushen ist mir bewusst nur es nervt Mittlerweile.

In wie Fern stehen hier bei dir die Ampeln auf Rot ? Wie darf man das verstehen ?

0

und diese Knechtschaft machst Du noch mit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michaelmartinj
10.03.2014, 11:14

Jo was bleibt mir erst mal übrig ?

0

Was möchtest Du wissen?