Mein Chef schuldet mir Geld, ich war aber nicht angemeldet

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Anzeige würde ich vermeiden. Ergreif erstmal selbst die Initiative und rede mit dem Solarium-Besitzer. Versuch es auf jeden Fall zuerst auf die freundliche Tour von wegen ''Ich glaube Sie haben da was vergessen/übersehen...'', in diesem Sinne halt. Wenn das nicht zieht würde ich erstmal versuchen zu bluffen und mit einer Anzeige zu drohen. Ansonsten musst du halt überlegen, wie weit du für dieses Geld gehen würdest. Klar ist er im Unrecht, aber bevor du dir noch mehr Ärger und Aufwand aufhalst, lass es lieber auf sich beruhen und lerne aus deinem Fehler. Viel Erfolg auf jeden Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhilEs
12.03.2014, 11:41

Das Geld ist definitiv weg, weil diese Forderung aus Schwarzarbeit entstanden ist. Und das ist nicht einklagbar.

Da kann man wirklich höchstens bis zum Bluff gehen und mit Selbstanzeige drohen. Dann hätte der Chef nämlich ein dickes Problem.

Lässt er sich darauf nicht ein, kann man zwar den Schritt der Selbstanzeige gehen, dadurch bekommt man sein Geld zwar nicht aber der Chef einen auf den Deckel.

Wie das in dem Fall allerdings für janique94 aussieht, weiß ich nicht.

0

Geld für illegale Beschäftigung ist nicht einklagbar.

Du kannst also nur versuchen, dem Betreiber selbst auf die Pelle zu rücken und ihm klar zu machen, dass er im Falle einer Selbstanzeige Deinerseits ein richtiges Problem bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhilEs
12.03.2014, 11:35

Ist in diesem Fall bei einer Selbstanzeige die Chance nicht eh hoch, dass man da relativ gut rauskommt?

0

Mal Igor und Vladi vorbeischicken? Weil es tatsächlich etwas kompliziertw erden dürfte, dieses Geld zu kriegen, Du hast ja quasi schwarzgearbeitet.

Willst Du dem netten Sonnenstudio-Betreiber einen reinwürgen, zeigst Du Dich selber an.

Naja, oder eben doch die Vladi-Variante

Ich drück jedenfalls Däumchen,d ass Du die Kohle doch noch kriegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, warum klagt denn Dein Bruder, der ja offensichtlich angemeldet war und demnach auch dort dann gearbeitet haben muss das Geld denn nicht ein ? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?