Mein Chef sagt mir immer dass ich mein Kopf nur fürs Haaren schneiden hab... Darf er mir dass so so sagen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Interessant wäre an dieser Stelle jetzt, warum er das zu dir sagt. Diesen Part jedoch lässt du aus. Warum eigentlich?

Eine Beleidigung und damit eine Straftat ist es auf jeden Fall nicht.

Würde er es ohne Grund sagen, wäre das aber kein angemessenes Verhalten gegenüber einem Mitarbeiter.

Ich vermute aber mal stark, dass deine Leistungen doch sehr zu wünschen übrig lassen und sich dein Chef regelmässig darüber aufregt. Sollte dies der Fall sein, wäre Abhilfe am ehesten durch eine Steigerungen deiner Leistung möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf er kritisieren, wenn Du Deine Arbeit nicht verantwortungsbewusst und gewissenhaft machst.

Wer noch dazu immer perfekt frisiert ist muss damit rechnen, dass er bissige Sprüche fängt.

Offenbar gibt es ja Grund zur Klage. Wenn Du zuverlässig arbeiten würdest, käme mit Sicherheit nicht die Kritik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, wertschätzend ist das nicht besonders.

Eingesperrt wird dein Chef dafür auch nicht .Es ist deine Entscheidung ob du dich mehr bemühst und dir manchmal solche Bemerkungen gefallen lassen willst oder ob du die Stelle wechselst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angescihts der vielen Fehler in deiner Frage gehe ich mal davon aus, dass dein Chef vermutlich Gründe für diese seine Aussage haben dürfte.

Und nebenbei - am Arbeitsplatz wird anders geredet als im Kindergarten, da wird man nicht nur verhätschelt und betüddelt, da gibt es auch mal offene Worte, da sagt einem jemand auch mal knallhart ein paar unangenehme Wahrheiten. Komm damit klar.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist extrem unhöflich und respektlos. Wenn du Fehler machst, sollte er dich sachlich darauf hinweisen. Sprich ihn mal direkt an und frag ihn, warum er dich herabwürdigen will. Wahrscheinlich ist ihm gar nicht bewusst, wie beleidigend und demotivierend er sich ausdrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interesierter
12.09.2016, 12:26

Wie oft der Arbeitgeber den Mitarbeiter schon darauf hingewiesen hat, wissen wir nicht. Die Aussage "immer" lässt aber darauf schliessen, dass es hier ein dauerhaftes Missverhältnis gibt und die Leistungen des Mitarbeiters trotz vielfacher Aufforderung offenbar keine Steigerung erfahren.

0

Diese Aussage deines Chefs ist erniedrigend. Ein Chef sollte einem Mitarbeiter auf andere Weise zu verstehen geben, dass er mit dessen Arbeit nicht zufrieden ist, weil falsch, zu langsam, unkonzentriert oder gar nicht erledigt. Das wird auch weh tun, aber Kritik, wenn sie nötig ist, ist nötig.

Ich vermute, dass dir die Arbeit keinen Spaß macht. Aus einer anderen Frage von dir ist zu entnehmen, dass du dich in Deutschland überfordert fühlst und in die USA willst, weil dort das Arbeiten leichter ist. Abgesehen von den behördlichen Hürden würdest du dich wundern, was man dort von dir verlangt. Du würdest dich jeden Tag und jede Stunde wieder zurücksehnen. 

Also streng dich mal an und erledige deine Arbeit. Wenn sie wirklich so viel ist, dass sie dir über den Kopf wächst, steht ein Gespräch deinerseits mit dem Chef an zwecks Klärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, nett ist das nicht.. ich würde es aber ganz klar von der Situation und vom Ton abhängig machen.

Beleidigung und strafbar ist es definitiv nicht, falls Du darauf hinaus willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine beleidigung wenn er das öfter macht könnte es unter mobbing fallen und das kann definitiv zur anzeige gebracht werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Anstatt rum zu heulen oder zu diskutieren, ob er das darf, würde ich eher den Grund dafür herausfinden wollen und diesen beseitigen. Nutze die Kritik deines Chefs für dich und entwickle dich weiter, anstatt gegen ihn anzukämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es hin und streng Dich mehr an - das war Kritik...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, bist du Frisör von Beruf? Dann fände ich das ok, ansonsten ist es ein bisschen gemein. Aber gerade dieser Spruch ist denke ich mal oft auch ein bisschen scherzhaft gemeint. Oder vllt meint er auch das du mal wieder einen neuen Haarschnitt gebrauchen kannst. Schwer zu sagen ohne die Situation genau zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an was du angestellt hast und ob du öfters fehler machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wenn er recht hat ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt darauf an , wie er es sagt.. 

wenn es so ist wie du denkst.. oder dein Chef es glaubt , wird er sich eh von dir trennen.. 

Aber dann hast du wenigstens Zeit für den Friseur :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?