Mein Chef nervt! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frag mal ganz höflich und ohne schrägen Unterton, ob du sein Zeugnis mal sehen darfst. Musst du üben, dass der Ton stimmt. Es gibt tatsächlich Vorgesetzte die immer noch glauben, man motiviere Lehrlinge indem man ihre Leistung nicht anerkennt. Vielleicht hat der Chef ja auch einen Chef mit dem man reden kann.

Hallo.

Das du genervt bist ist durchaus zu verstehen.
Ich denke das du auch als Azubi für dich einfordern kannst, bei Unstimmigkeiten ein Gespräch zu fordern.
In einer ruhigen Minute könntest du um ein ehrliches und offenes Gespräch bitten und dem Chef durchaus sachlich und ohne Angriff mitteilen, was dich stört bzw. was du für dich von deinem Arbeitgeber wünscht.
Teile aber im gleichen Atemzug auch das mit, was du an deinem AG gut findest.
So würde ich vorgehen.

Liebe Grüße FD

Frage ihn mal, ob er absichtlich deine Bemühungen so schlecht redet oder ob er das als Humor ansieht, den du aber dann nicht verstehst.

Sehr vieles lässt sich durch Dialoge aufklären, die man mit den betroffenen Personen und nicht mit unbebeteiligten Fremden führt. :-)

Die meisten Chefs sagen nur, wenn ihnen etwas nicht gefällt. Lob gibt es selten. Das ist leider das echte Leben.

Ist halt so. Akzeptieren. Das Leben ist kein Ponyhof.

Entweder dein Chef ist ein A oder er möchte dich noch mehr anspornen.

Meiner nerft auch, ohren auf durchzug und weiterarbeiten...

Was möchtest Du wissen?