Mein Chef behauptet, ich sei nicht im Krankenhaus

8 Antworten

mir scheint das da ein tieferliegendes Problem dahintersteckt. der Chef misstraut dir ganz offensichtlich. du könntest zunächst mal das gespräch mit ihm suchen um die Sache zu klären. du solltest dir aber vorher genau überlegen wie du das anpacken willst. wenn dein Chef schon gegenüber der restlichen belegschaft solche Anschuldigungen ausspricht und so wenig Feingefühl aufweist könnte auch ein persönlich gespräch schnell eine unschöne wende nehmen.

Besorge dir einen Attest !! Damit kannst du beweisen das du im Krankenhaus bist. Wenn du dich mit deiner Arbeitskollegin gut verstehst, kann sie dich ja mal besuchen kommen. Außerdem darf dein Chef soetwas nicht behaupten, dass ist ja schon unterstellung

Dann beweis es ihm indem du einen Attest oder ähnliches vom Krankenhaus vorlegst und ihn klipp und klar sagst, dass du solche Anschuldigungen nicht auf dir sitzen lässt.

Mje Arbeits Kollegin verkracht wie wieder normales Verhältniss bekommen?

Hallo folgende Situation

 

Mit ner Arbeitskollegin hat es ein bisschen geknallt

 

Wir haben uns eigentlich gut verstanden, Sie konnte sich auch mehr als Freundschaft vorstellen.

 

Was man dazu sagen muss, Sie hat Bindungsangst, da ihr Ex Sie vor 1 1/2 Jahren ohne Erklärung sitzen lies.

ich hab ihr etwas zuviel geschrieben und Sie war angefressen, eine andere Kollegin hat ihr dann noch was negatives berichtet und Sie kam dann mit der Ansage, dass Sie ausserhalb von der Arbeit nichtsmehr mit mir zu tun haben wollen wpürde, ich hätte mir alles mit meinem Verhalten kaputt gemacht das sei doch krank ect. Das war auch die letzte nachricht wo ich von ihr bekam ( War ne SMS ) . In Whatsapp Blockt Sie mich seither, seltsamerweise hat Sie den Status womit Sie klar mich meint, dass man einem manches niemnals nehmen könnte immer noch drinnen. Ich hab dann 2 Tage später mit ihr auf der Arbeit geredet und gefragt ob das jetzt ihr ernst sei.

Sie meinte dann, Sie brauche erstmal Abstand und etwas Ruhe, die letzten tage waren etwas zuviel.

Am 28 hatte Sie geburtsatg, es kam ja in der SMS auch der Spruch fass mich nicht an ( wir hatten ja bissel was ) Ich hab mir Gedanken gemacht wie machst das jetzt und ihr ein Puzzle gekauft. Tja, Sie hat sich dann riesieg gefreut und ich schlug ihr vor hey, lass uns bitte wieder was machen. Sie stimmte zu, meinte dann wir müssen gucken. Wir wollten nun Golfen gehen in einer nahen Minigolfanlage, die so eine Art Abenteuer Golf ist.

Natürlich dort dann auch über alles mal reden könnten. Sie stimmte zu. Wohlgemerkt, ihn Fb Blockt Sie mich nicht. ich hab Sie dann Samstag als Sie ging noch gefragt wie wir das jetzt in der kommenden Woche machen sollen, meinte Sie so ja müssen halt schauen.

Das Problem ist es weis der ganze markt, dass wir was haben weil es eine andere Arbeitskollegin breitgetreten hat.....

Es ist jetzt halt volgendes Problem: Wir haben quasi was ausgemacht, ich weis jetzt aber nicht wie wir das jetzt machen.... keine Zeit gesagt nichts.

Soll ich Sie einfach mal ansprechen im Laden? Muss ja einkaufen die nächsten tage....

Was mittlerweile noch war, eine Gute Freundin von mir kennt eine Arbeitskollegin von ihr, da beide ein behindertes Kind haben. Die traffen sich nun am Samstag Abend, haben eine ganze Weile geredet. Die Kollegin von mir meinte, verdammt ich will dir helfen damit das ganze noch ne Chance hat und waren Sich einig, dass das problem sei das Sie und ich zuviel angst hätten. Also da waren Sich beide Frauen einig, dass wir uns besser kennenlernen müssten.

Ich weis natürlich jetzt auch nicht, was die arbeitskollegin, der kollegin um die es hier geht am nächsten tag gesagt hat.....

Jetzt ist halt die Frage wie weitermachen .. Sie hatte halt angst ich würde nicht blicken das nur Freundschaft ist, aber mehr ist es von meier Seite auch nicht, weil kich grad massiv gestalkt werde von meiner  Ex.

Laut meiner Bekannten sei sie doch nicht so abgeneigt sondern würde nun Spielen......

...zur Frage

Japan - reich oder arm?

Weiß vielleicht jemand von euch, wo man herausbekommen kann, ob Japan nun ein reiches oder ein armes Land ist? Wir hatten heute eine schwere Diskussion. Eine Arbeitskollegin und ich hatten über das Fernsehen die Information, Japan sei ein sehr reiches Land. Eine andere Kollegin meinte jedoch, Japan sei hochverschuldet...

...zur Frage

Abrufvertrag Kollegen bevorzugt?

Hallo,

ich habe vor 3 tage meine Schichten für die nächste Woche bekommen. Jetzt sehe ich, dass meine schicht gestrichen worden ist, aber dafür eine Kollegin, die vor 3 Tage noch nicht eingetragen worden ist, meine Zeiten bekommen hat. Ich habe den Chef angerufen, er sagt er braucht keine zu dieser Zeit, hat aber nicht gesagt das die andere Kollegin die Schicht bekommen hat. Ich habe einen Abrufvertrag und bin eine Studentin. Meine Frage ist, darf der chef das so einfach eine andere die Schicht geben und mich dafür rausnehmen ohne mir bescheid zusagen?

...zur Frage

Anzeige wegen Diabstahl. Keine Beweise. Was habe ich zu befürchten?

Nabend.

Ich wurde am 16.1 gekündigt. Die Kündigung habe ich am 26.1 abgeholt.
Vom 16.1 bis 23.1 war ich im Krankenhaus.
Am 24.1 war mein Chef im Urlaub und ich habe meine Arbeitskollegin auf der Arbeit besucht. Ich war um viertel vor 4 da und blieb bis viertel nach 4.

Ich war 2 mal im Laden drin. 1 mal um meine AU auf den Tresen zu legen und Einmal mit meiner Kollegin hinter dem Tresen. Ich saß 1.5 Meter weg von der Kasse. Ansonsten war ich die ganze Zeit draußen auf dem Hof mit der Aushilfe.

Am Abend hat meine Kollegin Kasse gemacht und es haben 400 Euro gefehlt. Sie hat den Chef angerufen und musste ihm natürlich sagen das ich da war. Er hat direkt gesagt ich war es und ist 3 Tage später zur Polizei und hat mich angezeigt.
Nun muss ich eine Aussage machen als Beschuldigter wegen Diebstahl am 24.1 um 16:00.

Wie bereits gesagt war ich am 26.1 da um meine Kündigung abzuholen. Dort sagte mir der Chef im bei sein der Kollegin das er auf der Video Überwachung gesehen hätte ich ich an der Kasse saß. Darauf hin sagte ich das würde ich gerne sehen und er hat gesagt ne das geht jetzt nicht.
Ich weiß zu 10000% das die Kameras nicht aufnehmen.

Mein ex Chef ist doch nun in der Beweis Pflicht und wenn er es nicht beweisen kann hab ich nichts zu befürchten oder ?

...zur Frage

Ich kann meine Arbeitskollegin nicht leiden. Was tun?

Hallo

Ich arbeite in einem kleinen Geschäft mit 4 Angestellten inklusive Chef. Ich kann meine Kollegin einfach nicht leiden Ca. den halben Tag haben wir mit einander zu tun den Rest des Tages ist sie auf der anderen Seite vom Geschäft also aus meinem sichtfeld. Sie hat eine Art an sich die ich auf den Tod nicht leiden kann. Hab ihr auch gesagt das ich sie nicht sonderlich leiden kann.

Wie soll ich mich verhalten ? Alleine ihre Anwesenheit nervt mich schon.

Kündigen und aussprechen stehen nicht zur Debatte

Danke

...zur Frage

Kollegin schwärzt mich beim 'Chef an mit Dingen die nie vorgefallen sind. Was tun?

Habe eine Kollegin die beim Chef immer Lügen erzählt und sich hervor hebt. Ist das mobbing???Mein Chef spricht mich aber nie auf die Vorwürfe an. Wenn ich die Lügen ( durch zufall ) irgendwo höre gehe ich auch gleich hin und erkläre mich beim Chef aber es nützt nichts. Wenn ich die Kollegin direkt darauf anspreche sagt sie, sie wäre unschuldig. Mein Chef sagt er würde mich schon ansprechen wenn ihn was stört an mir ( macht er aber nicht). Jetzt habe ich eine Beurteilung bekommen die total schlecht ist. Soll ich den Betriebsrat einschalten?? Was soll ich tun??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?