Muss ich für meinen pflegebedürftigen Bruder aufkommen?

10 Antworten

für verbindliche Auskünfte müsstest du dich bitte an das zuständige Amt wenden. Antworten von Laien würde ich eher vorsichtig betrachten, denn was man "für richtig hält" oder für gerecht, muss nicht unbedingt dem geltenden Recht entsprechen. Ich weiß, dass Geschwister gegenseitig nicht zu Unterhalt verpflichtet sind - wie es sich aber bei Pflegebedürftigkeit verhält, weiß ich nicht.

Du kannst sicher sein, dass das auch bei Pflegebedürftigkeit gilt. Ich habe eine pflegebedürftige Schwester...

0

nein, nur Verwandte in Gerader Linie(Grosseltern, Eltern, Kinder, Enkel), Geschwister sind aber eine Seitenlinie.

Nein, definitiv nicht!

Nach § 1601 BGB sind sich nur Verwandte in gerader Linie gegenseitig zum Unterhalt verpflichtet. Also Eltern, Großeltern etc. Kinder, Enkel, Urenkel etc.
Geschwister zählen nicht dazu, da es sich um Verwandte in Seitenlinie handelt.

Wer hat Vorrang, Neue Ehefrau (pflegefall) oder Kind

HI, mal ne frage, wenn ein Mann geschieden ist, muss er ja im Normalfall Unterhalt für sein Kind Zahlen. (kann er momentan nicht, ist unter der Grenze).

Wenn er jetzt heiratet wird ja das Einkommen der Frau mit angerechnet. (soweit ich weiss).

Wenn das einkommen der Frau allerdings durch EU rente auch sehr niedrig ist. Und sie (durch schwerbehinderung und bald Pflegestufe) Mehrbedarf hat, was ja normalerweise das amt zahl. muss er ja auch nicht zahlen. (bleibt ja unter dem Regelsatz).

Wie sieht das aber aus wenn im Pflegefall der Frau, wird da das Gehalt des mannes mit angerechnet?? (soweit ich weiss muss der Ehepartner für die Pflege aufkommen wenn er kann. Da er das auch nicht können wird ensteht ja noch kein Problem. (hoffe ich mal das ich das so richtig verstanden habe.

Was ist aber wenn der Mann jetzt mehr verdient und über den Regelsatz kommt. Wer berechnet das. Unterhalt fürs Kind oder Pflegekasse.

Wer der beiden Ämter hat also Vorrang. b.z.w. Kind oder neue Ehefrau.

(zur Info die Mutter des Kindes bekommt keinen Unterhalt und Harz4).

um antworten wäre ich echt dankbar.

...zur Frage

Darlehen an Eltern - Anspruch bei Todesfall bzw. Pflegefall

Ich habe meinen Eltern ein zinsloses Darlehen von insgesamt 50.000 EUR gegeben. Kann ich im Todesfall den Anspruch vor der Erbverteilung geltend machen? (Ich habe noch 4 Geschwister). Falls meine Eltern zum Pflegefall werden würden, das Vermögen nach einer gewissen Zeit für die Pflege verbraucht wäre, und wir Kinder für die Pflege dann aufkommen würden, hätte ich dann Anspruch darauf, dass meine Geschwister mir den Darlehensbetrag anteilig erstatten?

...zur Frage

Angebrochenes Becken Heilung?

Hallo ich habe laut der Ärzte ein angebrochenes Becken. Das gehen fällt mir schwer ich kann bloß mit Gehilfe gehen die Ärzte entlassen mich aber in ca einer Woche. Meine Frage ist jetzt wie lange dauert die Heilung eines angebrochenen Beckens. Könnt ihr mir vllt Erfahrung mitteilen die ihr selbst erlebt habt ? Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?