Mein Bruder spielsüchtig wie kann ich ihn helfen. Ein bisschen kompliziert.

6 Antworten

Er wird so lange spielen bis er Haus und Hof verloren hat, danach wird er keine Frau mehr haben und vielleicht danach irgend wann aufwachen und sich therapieren lassen. Leider kann Ihm nur geholfen werden, wenn ER es wirklich WILL !!! (bin selbst ein "trockener" Süchtiger)

Außer eine therapie wird ihm da nicht viel helfen. Du musst versuchen ihn zu zwingen. Wenn seine Frau nur sagt "da ist sie machtlos" wird das ihm auch nicht helfen, wenn du die einzige person bist die ihm helfen will. Du musst die anderen auf deine Seite kriegen

Eine Langzeittherapie kann helfen. Ich weiß wovon ich rede!!

1

versuch, die summe vor seinen augen auf jahre hochzurechnen. da dürfte eine gewaltige menge rauskommen, wofür man viel öfter in den Urlaub fahren könnte und viele andere schöne dinge, zb Auto etc

Dass wird nix bringen denke ich denn er fährt ja schon 2 - 3 x im Jahr in Urlaub und Autos haben die 4.

0

Vater ist spielsüchtig, Bruder isst nichts. Was tun?

Mein Vater ist seit langer Zeit spielsüchtig und besucht oft das Casino, meiner Mutter sagt er immer wieder er würde aufhören, aber das tut er nicht. Ich glaube auch nicht mehr daran. Er hat sich bei meiner Mama stark verschuldet und gibt trotzdem sehr viel aus, dafür dass er eigentlich nichts hat. Er gibt immer wieder meiner Mutter die Schuld für alles. Ich weiß das meine Eltern mir viel verschweigen, aber sie gehen jedem Gespräch aus dem Weg. Ein mal stritten sie wieder, ich lief aus den Zimmer und schrie "TRENNT EUCH EINFACH, DAS IST FÜR JEDEN BETEILIGTEN EINFACHER". So denke ich jeden Tag, mir würd es nichts ausmachen wenn sie sich trennen, da mein Vater sowieso garnichts für die Familie tut. Das nächste Problem ist mein Bruder: er ist 21, wohnt noch bei uns&hat seit ein paar Monaten eine Freundin. Sie ist 17 und übergewichtig, aber die Festeren waren schon immer sein Typ. Er ist sehr groß und schmal, und raucht seit ca. 1 Jahr. Früher aß er wirklich SEHR viel (nahm trotzdem nie zu)&mittlerweile isst er am Tag garnichts mehr, nur am Abend ein bisschen. Heute fand meine Mutter in seinem Bett so grüne getrocknete Blätter, ich hörte ein Gespräch zwischen ihr und meinem Vater mit. Sie denkt dass er sich etwas einnimmt. Ich ging zu ihnen und bat sie darum mir das gefundene Zeug zu zeigen, da es für mich zuerst sehr nach Snus angehört hat. Aber es war weder in einer Dose, noch war es in diesen durchsichtigen Dings (sorry für die Wortwahl) verpackt. Ich bin 15 und weiß nicht mehr weiter. Ich möchte mit keinem darüber reden, da mir diese Familienverhältnisse sehr peinlich sind.

...zur Frage

HILFE! Mein Freund ist spielsüchtig!

ich bitte um eure hilfe! ich (18) und mein freund (20) sind schon über drei jahre zusammen. am anfang unserer beziehung hat er ab und zu mal sportwetten abgeschlossen aber sonst nichts. aber ab ca 1 jahr hat es angefangen ich bekam natürlich nichts mit da er mir nur lügen erzählte (die ich leider glaubte) doch mit der zeit kapierte ich das er jede nacht in spielehallen war und sein geld dort verspielte! er verspielte monatelang sein gehalt und aus mittleit gab ich im geld für zigaretten oder für benzin. nach und nach erzählte er mir wie er an geld kam. auf ihn laufen mehrere handyverträge die handys wurden verkauft (die verträge muss er trotzdem alle monatlich zahlen), er bestellte sich eine kreditkarte und machte damit 3.000 € schulden (zu dem zeitpunkt war er 18) er bestohl seine verwanten und auch mir stahl er 400 € (bei einem damaligen gehalt von 550 €)! er machte sich schulden über schulden! seine eltern haben ihn mal für ne therapie angemeldet die er (mit der begleitung seiner mutter) besuchte. nur hatte sie nicht immer zeit, so besuchte er diese nicht mehr. die schulden sind mittlerweile mit einem grossen glückspielgewinn abbezahlt worden (ein paar "kleine rechnungen" sind noch offen) und nun weiss ich nicht was ich machen soll! ich will ihn auf keien fall verlassen und das braucht mir auch keiner vorschlagen! ich will nur das er diese sucht beendet! hat jemand ratschläge für mich?

...zur Frage

Welches Haustier ist das richtige für mich? Habt ihr Ideen, welche Tiere es noch gibt?

Hallo. Ich wünsche mir seid meine 2 Kaninchen vor 7 Jahren gestorben sind Haustiere. Allerdings ist das nicht so einfach. Ich weiss einfach nicht, welche es noch gibt die zu mir passen. Kaninchen darf ich nicht mehr da ich mich früher angeblich nicht so gut drum gekümmert habe (war damals noch im Kindergarten). Meine Mutter ist leider gegen Katzen allergisch. Mein Vater, mein Bruder und ich hätten auch gerne einen Hund, aber meine Mutter ist der meinung, das Hunde nicht ins Haus gehören... Hamster leben zu kurz und sind Nachtaktiv. Mäuse oder Ratten mögen meine Eltern nicht... Da es aber Hauptsächlich für mich ist und dafür sorgen soll das es mir besser geht und ich wieder Spaß am Leben finden soll und will, Wäre ein Tier was man streicheln kann und Fell hat am besten. Ich hab es nicht so mit Schlangen, Echsen oder sowas. Ich lebe mit einem Älteren Bruder der bald auszieht und meinen Eltern zusammen. Wir haben ein Haus mit einen kleinen Garten (ca. 10 Quadratmeter).

Habt ihr eine Idee über welche Tiere ich mich noch erkunden kann?

Ich bin 13.

Danke fürs Lesen und eure Antworten

...zur Frage

Bruder klaut ständig Dinge (Geld, Gegenstände wie Taschenrechner Messer Süßigkeiten Essen usw.

Hallo, ich habe einen Bruder (11) ich weis einfach nicht was mit ihm los ist. er bekommt monatlich 15€ Taschengeld. Er braucht also 10 Monate zum sparen um 150€ zu haben. Letztens fragte ich ihn wir viel geld auf seinem konto wäre er sagte 150€. Allerdings hat er in letzter Zeit für fast 100€ iTunes Karten bezahlt. Dazu gibt er immer wieder Beträge von 10 - 20 € aus. Das Problem ist dass meiner Mutter immer wieder Geld fehlt. Das kam jetzt schon öfter vor. Da er nichts von seinem Konto abbucht jedoch trotzdem einkauft würde das ja zeigen dass er klaut. Dazu klaut er auch immer wieder Süßigkeiten aus der Speisekammer. Oder essen aus dem kühlschrank. Gegenstände wie taschenrechner, messer, ketten usw verschwinden auch immer wieder. Allerdings werden die gegenstände meistens wieder bei ihm im zimmer gefunden ( MEine Mutter sucht danach während er bis 16:00 Uhr in der Schule ist. Wenn man ihn dann zur Rede stellen möchte antwortet er entweder garnicht oder er sagt er war es nicht. Dabei bleibt er sogar noch total ernst. wenn man ihm die gegenstände zeigt behauptet er er hätte diese dinge nie zuvor gesehen. ebenso bei den süßigkeiten usw. Könnt ihr mir helfen was mit ihm los sein könnte? Ich will nicht immer mein geld und wertvolle gegenstände vor ihm verstecken. Was kann ich machen? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was kann ich tun um meine Gefühle zu zeigen und nicht zu fiel zu befürchten?

Jedes mal wenn ich einen Mann kennenlerne, sind diese immer sehr aufmerksam und liebevoll zu mir und tun Dinge für mich, spielen den wahren Gentleman. Ich find das auch wirklich süß und wünsche mir auch niemanden der soch irgendwie anders verhält. Aber ich selbst tue mich meist sehr schwer genau so zu sein, obwohl ich das eigentlich bin. Ich bin von Natur aus eine liebe und aufmerksame Person. Aber wenn ich Männer kennenlerne und die sich so verhalten, gibt es Momente in denen ich mich nicht so verhalte, sondern eher ein wenig in mich gekehrt und scheine desinteressiert (was aber absolut nicht der Fall ist). Ich weiß nicht warum, aber ich habe vor ein paar Monaten einen Mann kennengelernt und ich mag ihn wirklich sehr, aber ich benehme mich einfach nicht so und das stört ihn auch mit der Zeit ein wenig, was ich verstehen kann.

Manchmal denke ich es liegt an meinen Vater der meine Mutter und uns Kinder wie Dreck behandelt hatte und an meinen älteren Bruder der seine Ex ebenso wie Dreck behandelt hat und bezüglich dieser Sache hatte ich auch ein Jahr Therapie gemacht, hatte aber letzt endlich nicht viel geholfen. Was soll ich tun? Ich mag den Mann wirklich und möchte es mit ihm nicht versauen. Manchmal schaffe ich es so süß zu sein, aber im nächsten Moment ist es so als müsste ich mich zurück ziehen (keine Ahnung warum). Ich brauche wirklich einen guten Rat

...zur Frage

In der Öffentlichkeit beleidigt worden?

Vorab kurz zu mir, ich bin 21 Jahre alt und ich bin seit 2 Jahren in einer Therapie wegen meiner Essstörung, ich bin zurzeit auf dem besten Weg zur Besserung und endlich wieder Normalgewichtig.

Heute war ich mit meinem großen Bruder in der Stadt und in einem Laden waren wir total in ein Gespräch vertieft, aufeinmal dreht sich ein Mädchen zu uns um und sagt "Selber Opfer!" Wir waren erstmal total verdutzt weil wir das Mädchen garnicht gesehen haben, geschweige denn über sie geredet haben. Dann schaut sie mich an und sagt "fette sau!" Und dreht sich wieder weg..ich war schon total den Tränen nahe, mein Bruder wollte das nicht so stehen lassen und geht wieder zu ihr zurück und stellt sie zur Rede. Sie sagte sowas wie "Du hast mich gerade Opfer genannt" mein Bruder meinte dann er hatte sich gerade mit mir unterhalten und sie garnicht gesehen, dass sie sich wohl verhört haben muss und warum sie mich einfach als "fette sau" beleidigt, sie konnte dann nichts mehr dazu sagen und mein Bruder ist dann einfach gegangen. Ich bin jetzt total am Boden zerstört. Mich hat das einfach sooo sehr getroffen. Jetzt sitze ich seit einer Stunde in meinem Bett und kann nicht aufhören zu weinen. Ich konnte seitdem auch nichts mehr essen und fühle mich total eklig..jetzt denke ich mir die ganze Zeit dass sie ja damit recht haben muss ... Was verleitet Menschen dazu so gefühllos zu sein? :(

Entschuldigung dass der Text so lange geworden ist....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?