Mein Bruder singt die ganze Zeit!?

6 Antworten

...schon ziemlich abgefahren, wenn ein 23jähriger keine Rücksicht auf jüngere Geschwister nehmen will, die für die Schule lernen. Als Hausherr hätte ich ihn vor die Wahl gestellt, entweder auszuziehen oder eben auf die Bitte um Ruhe entsprechend vernünftig zu reagieren. "Ignorieren" ist Blödsinn...wie Du ja selber weißt. Das solltest Du Deiner Mutter auch so sagen. Aber vermutlich scheut sie aus ähnlichen Gründen wie Du die Auseinandersetzung mit Deinem Bruder. Aber Ihr müsst aufhören, vor ihm zu "kuschen"....

Erzähl es deinen Eltern, vielleicht sehen sie es genauso das er ziemlich nervt, wenn er damit nicht aufhören sollte, und deine Eltern nichts bezwecken können würde ich ihn MEINE MEINUNG einfach mal rausschmeißen für kurze Zeit, denn er ist ja schon 23

Sei nich so aufgeregt, kleines Putzi. :)

Sei lieb. :)

Du kannst dir Ohrstöpsel rein tun. :)

Hauptsache du tust dir nich weh. :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Beschwer dich Lautstark bei deiner Mutter.
Ich glaube das kommt bei ihr nicht an wenn man "nur" sagt das es einen stört.

Sehr reif und garnicht kindisch.

0
@TryLixGR

Bei wem soll man sich denn sonst beschweren? Bei den Wänden weil sie zu dünn sind?

1
@TryLixGR

Der scheint sie nicht für voll zu nehmen.
Außerdem macht es mehr Sinn sich bei jemandem zu beschweren, der am Wohl beider interessiert ist und eine höhere "Autorität" besitzt als man selbst

0

Oder wenn er die Musik das nächste mal so laut an hat, dann machst du einfach mal den Storm/das wlan aus

Was möchtest Du wissen?